Battleborn

2K gab heute bekannt, dass die Server des von Gearbox Entertainment entwickelten Shooters Battleborn im Januar 2021 endgültig abgeschaltet werden. Ab diesem Zeitpunkt wird es nicht mehr möglich sein, Battleborn in irgendeiner Form spielen zu können. Das Spiel ist ab sofort nicht mehr digital erhältlich und die ingame-Währung wird ab dem 24. Februar 2020 nicht mehr verfügbar sein.

2K hat betont, daß damit ab 2021 weder Einzelspieler-Inhalte, noch P2P mehr möglich sein werden.

„Wir sind sehr stolz auf die geleistete Arbeit und möchten allen Fans unsere tiefe Anerkennung für ihre Unterstützung aussprechen. Wir werden weiterhin Aktualisierungen zum Sonnenuntergang des Titels bereitstellen, wenn dies angebracht ist.“

2K

Battleborn wurde am 3. Mai 2016 weltweit veröffentlicht, nur wenige Wochen bevor Blizzards Overwatch veröffentlicht wurde.

Weitere Beiträge

NEWS

Level Zero: Extraction – Ein neuer Stern am Horror-Himmel

NEWS
PCPLAYSTATIONXBOX

Ist der Elden Ring DLC zu unfair? Ein Blick auf die Kritik an „Shadow of the Erdtree“

NEWS
BEST OF

Gamers Top Artikel des Monats Mai 2024

NEWS
PCPLAYSTATIONXBOX

Diablo 4: Was Season 5 für die Spieler bereithält

NEWS
PCPLAYSTATION

Uncharted mit Tom Holland: Ein zweiter Film kündigt sich an