Princess Maker

Ja, es gibt mittlerweile zu allem einen Simulator. Auch für Prinzessinnen. Am 23. Dezember erscheint die Neuauflage Princess Maker: Faery Tales Come True für die Switch, deren Originalspiel im Januar 1997 für die Playstation und später für den PC veröffentlicht wurde. Und natürlich geht es in dem Spiel darum, eine Prinzessin zu machen. Oder zumindest das, was die Entwickler sich darunter vorstellen.

https://youtu.be/10aIZnjI9VQ

Princess Maker: Faery Tales Come True ist der dritte Eintrag in der Simulationsserie. Der Spieler hat die Aufgabe, in der Vaterrolle ein Mädchen zu einer Prinzessin zu machen. Dabei begleitet der Spieler die werdende Prinzessin in der Altersspanne von 8-18 Jahren. Es gibt mehrere Enden, die Zukunft der Tochter wird durch die Wahl des Spielers bestimmt.

Princess Maker: Faery Tales Come True wurde komplett überarbeitet, um der Full-HD-Auflösung (1920 × 1080) zu entsprechen und gleichzeitig das ursprüngliche Gefühl und die Stimmung zu bewahren. Die attraktiven Illustrationen von Takami Akai wurden ebenfalls in hoher Auflösung neu arrangiert, damit die Spieler das Spiel klarer und angenehmer genießen können.

Weitere Beiträge

NEWS
PC

Die Zukunft von Manor Lords: Ein Blick nach vorn

NEWS

Pikmin Bloom MINI WALK: Ein Highlight auf dem Japan-Tag

NEWS
Quelle: Business Wire, Header Grafik zu GTA VI
PLAYSTATIONXBOX

GTA 6: Ein lang ersehntes Abenteuer rückt näher

NEWS
TECH & TESTS

Großes Gaming-Vergnügen: Der Philips Evnia 49M2C8900L

NEWS

Summer Game Fest 2024: 55 Partner stellen ihre Highlights vor