Resident Evil 3

Heute bestätigte Capcom in einem neuen Trailer, der während Sony’s State of Play gezeigt wurde, das Releasedatum von Resident Evil 3. Der Remake wird zusammen mit Project Resistance veröffentlicht, das Multiplayer-Spiel, welches Capcom Anfang des Jahres angekündigt hatte.

Das Spiel erscheint am 3. April 2020 auf PlayStation 4 und Xbox One.

Im offiziellen Capcom Blog heißt es dazu:

„Eine Reise zurück nach Raccoon City ist natürlich kein Spaziergang im Park. Die Stadt ist mitten im Ausbruch, die Untoten schlurfen durch die Straßen und der Großstadtdschungel verwandelt sich in ein Gewirr umgestürzter Autos und zerfallender Gebäude. Malerisch, nicht wahr? Vor diesem Hintergrund bereitet sich Jill Valentine auf ihre Flucht vor, obwohl es für diejenigen, die mit dem Original nicht vertraut sind, eine gewisse Wendung in der Timeline gibt.

Wenn Sie Resident Evil 2 früher in diesem Jahr gespielt haben, wissen Sie vielleicht, dass Leon und Claire am 29. September in der Stadt angekommen sind. Jills Geschichte beginnt jedoch ein paar Tage früher.

Als versiertes Mitglied von S.T.A.R.S. und Überlebender des Vorfalls in den Arklay Mountains (dem Ort des ursprünglichen Resident Evil) hat Jill einige Erfahrungen mit den Schrecken, die auf sie warten.“

Weitere Beiträge

NEWS
PCPLAYSTATION 4XBOX ONEPLAYSTATION 5SERIES X

Resident Evil Village: News nach dem Showcase

NEWS
Blizzard Hearthstone Bann

Das Dunkelmond-Rennen bei Hearthstone hat begonnen

NEWS
Olija
PCPLAYSTATION 4SWITCHXBOX ONE

Olija: Story-Trailer enthüllt neue Spiele-Details

NEWS

Gaming ohne Grenzen gewinnt Deutschen Entwicklerpreis 2020

NEWS
PLAYSTATION 4SWITCHPLAYSTATION 5

Ab heute: Neoverse für die Nintendo Switch