Visions of N’Zoth

World of Warcraft: Battle for Azeroth Patch 8.3 wird am 15. Januar 2020 live gehen. In dem letzten großen Update der BfA-Erweiterung, mit dem Namen Visions of N’Zoth, treten die Spieler gegen den Alten Gott N’Zoth an und müssen sich seiner Korruption erwehren.

Hauptfeatures laut wowhead.com

  • Neue verbündete Völker – Mechagnome für die Allianz und Vulpera für die Horde
  • Überarbeitung des Auktionshauses, einschließlich einer Favoritenfunktion und Einkaufslisten. Keine einzelnen Stapel mehr!
  • Traditionsrüstungen für Worgen und Goblins
  • Ny’alotha ist ein Schlachtzug mit 12 Bossen und N‘Zoth ist der Endboss
  • “Horrific Visions“ sind neue Herausforderungen, die vom Magierturm aus Legion inspiriert wurdem. 1 bis 5 Spieler können alternative Versionen von Orgrimmar und Sturmwind clearen. Dabei wird euch Furorion helfen und ihr werdet einen legendären Umhang aufwerten, der eure Resistenz gegen die alten Götter verbessert. Dieser Umhang wird auch nützlich im Kampf gegen N’Zoth sein.
  • Angriffe der Untergebenen von N’Zoth auf die Einrichtungen der Titanen – Uldum und das Tal der ewigen Blüten. Das Tal wurde endlich gereinigt und wieder hergestellt. Es sieht wieder wie das Original aus MoP aus! Wenn ein Angriff stattfindet, ist das komplette Gebiet betroffen und besondere Schätze und Inhalte werden verfügbar.
  • Mehr Stufen für das Herz von Azeroth, neue Essenzslot und weitere Essenzen aus den 8.3-Inhalten.Neuer Mythisch+-Affix, der N‘Zoth wiederspiegelt – „Corrupted“. Es wird Obelisken des schwarzen Imperiums geben, die euch in eine alternative Realität bringen und euch an der erreichten Stelle wieder hinaus teleporieren, wodurch ihr an einem anderen Ort stehen werdet – das ermöglicht einige interessante Skips.

“Ny’alotha, die schlafende Stadt, ist erwacht. Unter dem Kommando von N’Zoth drohen die Armeen des Schwarzen Reiches, die Welt zu verschlingen und sie gemäß der Vision ihres Meisters umzugestalten. Es bleibt nur eine Hoffnung: Mit den reparierten Titanenschmieden den Verderber ein für alle Mal ausrotten. Aber um N’Zoth mit dieser Macht zu konfrontieren, müssen die Champions von Azeroth tief in das schreckliche Reich vordringen, um eine letzte Konfrontation gegen den alten Gott zu führen.”

Blizzard

Weitere Beiträge

NEWS
Minecraft Dungeons
PCPLAYSTATION 4SWITCHXBOX ONE

Minecraft Dungeons: Neues Video zeigt die Umgebungen

NEWS
PCPLAYSTATION 4XBOX ONE

No Man’s Sky: Patch 2.31 behebt Fehler

NEWS
Psikyo Shooting Stars Bravo
SWITCH

Psikyo Shooting Stars Bravo: Sammlung veröffentlicht

NEWS
Steamworld
STADIA

Vier SteamWorld-Titel für Google Stadia angekündigt

NEWS
Devil May Cry 3 Special Edition
SWITCH

Devil May Cry 3 Special Edition ist ab sofort für Nintendo Switch erhältlich