PUBG Miramar

PlayerUnknowns Battlegrounds-Spieler haben endlich das Cinematic freigeschaltet, das die Geschichte hinter der Miramar-Karte des Spiels zeigt. Dazu war einiges an Arbeit notwendig.

Die Spieler mussten im Spiel 1,15 Millionen CD-Teile sammeln, um das Video freizuschalten. Ursprünglich sollten es sogar 1,95 Millionen Teile sein, jedoch wurde diese Zahl während dem Event durch die Entwickler nach unten geschraubt. Das nun verfügbare Video erklärt, wie die Miramar-Karte zu einem Schlachtfeld des Spiels wurde.

PUBG nähert sich damit dem Ende der fünften Staffel, nachdem in den letzten Wochen eine Reihe neuer Funktionen getestet wurden. Zu den größten Änderungen bei PUBG Labs, dem Testserver des Spiels, gehörten eine zweite PUBG-Blue-Zone und ein Motorsegler.

Weitere News findet ihr hier.

Weitere Beiträge

NEWS

God of War Ragnarök: Preload-Datum bekannt

NEWS
PCPLAYSTATION 4XBOX ONEPLAYSTATION 5SERIES X

PGA Tour 2K23: Kurs-Editor bekommt ein Update

NEWS
Stadia April
STADIA

Google Stadia: Cloud-Gaming-Dienst wird eingestellt

NEWS

Skull and Bones: In diesem Jahr kommt die Flut nicht mehr

NEWS
PCPLAYSTATION 4PLAYSTATION 5

Sackboy: A Big Adventure findet den Weg auf PCs