Wie das Magazin Game Debate berichtet, wird das nächste Assassin’s Creed-Spiel Assassin’s Creed: Ragnarok heißen. Daß das Spiel Wikinger als Thema haben wird, ist schon länger bekannt. Amazon hatte in den vergangenen Tagen allerdings eine Shop-Seite online gestellt, die mittlerweile wieder gelöscht wurde. Eine anonyme Quelle auf Reddit hat nun zahlreiche Spielinformationen veröffentlicht, angeblich aus Gesprächen mit Leuten bei Ubisoft stammen.

Das Spiel soll auf Xbox One, PS4, PS5 und Xbox Series X gestartet und am 29. September 2020 veröffentlicht werden. Spieler sollen zwischen einem männlichen und einem weiblichen Hauptcharakter wählen können.

Es gibt auch viele Details in Bezug auf Gameplay. So soll man Waffen Runen hinzufügen können und eine Haltbarkeit soll eingefügt werden. Das Spiel wird auch die bisher größte offene Welt haben und hauptsächlich in Nordeuropa, in Städten wie Paris, York, Kiew und London spielen, was bei einem Wikingerthema nicht verwunderlich ist. Auch Kämpfe zwischen kriegführenden Königreichen finden dynamisch statt. Spieler können Siedlungen erobern und kontrollieren.

Weitere Beiträge

NEWS
Inside Final Fantasy VII Remake
PLAYSTATION 4

Neues Inside Final Fantasy VII Remake-Video zeigt das Kampfsystem

NEWS
PONG Quest
PCPLAYSTATION 4SWITCHXBOX ONE

PONG Quest: Atari erfindet den Klassiker PONG neu

NEWS
e-sport
ONLINE

Millionen Sport-Fans wenden sich wegen Corona dem e-Sport zu

NEWS
Minecraft Dungeons
PCPLAYSTATION 4SWITCHXBOX ONE

Minecraft Dungeons erscheint am 26. Mai

NEWS
Enlisted
PCXBOX ONE

Erster öffentlicher Playtest für den 2. Weltkriegs-Shooter Enlisted gestartet