The Coma 2: Vicious Sisters

Headup und Devespresso Games haben angekündigt, dass das koreanische, atmosphärische Survival-Horrorspiel The Coma 2: Vicious Sisters den Early Access auf Steam verlässt und am 28. Januar in den Full Release übergeht.

The Coma 2: Vicious Sisters on Steam setzt das düstere und finstere Abenteuer von The Coma: Recut fort. Mit lebendigen, handgezeichneten Bildern von Minho Kim und kombiniert mit einer albtraumhaften Geschichte von T.L. Riven, balanciert das Spiel zwischen Erforschung und Überleben.

Seit seinem Early Access Launch Ende November, gehört The Coma 2: Vicious Sisters zu den Top 10 der Steam Gamer-Bewertungen für das 4. Quartal 2019, wobei 98% der Rezensenten positive Bewertungen und 40% der Rezensenten überaus positive Bewertungen abgegeben haben. Devespresso hat das Spiel mit mehreren Updates während dem Early Access verbessert, wobei das letzte Update mit der Veröffentlichung aufgespielt wird. Die Speicherdaten des Spiels werden bei Veröffentlichung zurückgesetzt.

„Mina Park, eine Schülerin der Sehwa High, erwacht mitten in der Nacht in ihrer Schule. Sie merkt schnell, dass etwas nicht stimmt. Die einst vertraute Schule, in der sie ihre Abende mit Lernen verbringt, sieht verdreht und verändert aus. Sie wird von jemandem oder etwas verfolgt, das ihrem Englischlehrer unheimlich ähnlich sieht. Um zu überleben, muss sich Mina über die Grenzen ihrer Schule hinaus in das umliegende Viertel wagen. Dort trifft sie auf seltsame Kreaturen, mysteriöse Fremde und unruhige Verbündete.“

Spielbeschreibung

Weitere Beiträge

NEWS

Larian Studios eröffnet neues Entwicklerstudio in Polen

NEWS
STREAMING

Twitch: Neue Anpassungsinhalte für Streams

NEWS
PCPLAYSTATIONXBOX

MultiVersus stellt neuen Rift-Modus vor

NEWS
PCPLAYSTATIONXBOX

Landwirtschafts-Simulator 22: Ein Blick auf die Erfolgsgeschichte

NEWS
PCPLAYSTATIONXBOX

Neuer Story-Trailer enthüllt Elden Ring: Shadow of the Erdtree-DLC-Inhalte