Oddworld: Stranger’s Wrath

Oddworld Inhabitants Inc. haben die Veröffentlichung ihres preisgekrönten klassischen Action-Abenteuerspiel Oddworld: Strangers Wrath HD auf der Nintendo Switch bekannt gegeben. Das Spiel wird zusammen mit Microids veröffentlicht und ist ab sofort im Nintendo eShop erhältlich.

Oddworld: Stranger’s Wrath wurde ursprünglich im Jahr 2005 veröffentlicht und erzielte aufgrund seiner starken Mischung aus einzigartigem Gameplay, packendem Storytelling und universellen philosophischen Themen einen Metacritic Score von 88/100. Die HD-Version für Nintendo Switch bietet den gleichen innovativen Mix aus Shooter-, Platformer- und Puzzle-Genres mit einer hybriden Sichtweise, mit der der Spieler zwischen der Aktion der ersten Person und der Erkundung der dritten Person wechseln kann.

Oddworld: Stranger’s Wrath ist ein klassisches 10-Stunden-Western-Motiv mit Science-Fiction- und sozialkritischen Elementen. Für Komplettisten gibt es zusätzlich fünf Stunden Nebenmissionen.

Stranger ist ein mysteriöser Kopfgeldjäger mit schlechtem Gesundheitszustand, der sich weigert, Waffen zu benutzen. Stranger benötigt eine exorbitante Menge Moolah, um die lebensrettende Operation zu kaufen, die er dringend benötigt, und entschließt sich, der örtlichen Stadt dabei zu helfen, gesuchte Geächtete und Schurken gefangenzunehmen, bevor er das ultimative Kopfgeld akzeptiert. Im Gegensatz zu herkömmlichen Shootern mit Kugeln und Bomben geht Stranger bei der Munition organischer vor, indem er verschiedene Lebewesen (Live Ammo) einsetzt, um mit seiner Armbrust auf Gegner zu schießen.

Weitere Beiträge

NEWS
Baldur's Gate 3
PC

Baldur’s Gate 3: Opening Cinematic und mehr

NEWS
PCPLAYSTATION 4XBOX ONE

The Dark Pictures Anthology: Little Hope angekündigt

NEWS
Stellaris: Federations
PC

Stellaris: Federations-Erweiterung erscheint im März

NEWS
Cuisine Royale: Black Sun
PCPLAYSTATION 4XBOX ONE

Cuisine Royal: Black Sun Update veröffentlicht

NEWS
Insurgency: Sandstorm
PLAYSTATION 4XBOX ONE

Insurgency: Sandstorm kommt im August auf die Konsolen