Uncharted

Der Uncharted-Film wurde laut Sony auf 2021 verschoben. Der Film ist mittlerweile seit mehr als einem Jahrzehnt in der Entwicklung und hatte insgesamt sechs verschiedene Regisseure an der Spitze.

Laut dem Magazin Deadline bestätigte Sony, dass Uncharted nun am 5. März 2021 erscheinen soll, rund drei Monate später als das bisher geplante Debüt am 18. Dezember 2020.

Die Verschiebung von Uncharted ist Teil einer Reihe von Änderungen in Sonys neuem Filmprogramm. Das trägt allerdings wenig dazu bei, die Widrigkeiten, mit denen der Film kämpft, abzumildern. Trotz einer beeindruckenden Besetzung und der beliebten Franchise, war das Projekt mit zahlreichen Problemen behaftet. Am deutlichsten zeigt sich das durch die schiere Anzahl von Regisseuren, die sich an dem Film versucht haben.

Weitere Beiträge

NEWS
PCPLAYSTATION

Uncharted mit Tom Holland: Ein zweiter Film kündigt sich an

NEWS
NINTENDO

DRAGON QUEST III HD-2D Remake: Ein episches Abenteuer kehrt zurück

NEWS
PLAYSTATION

PlayStation Plus: Neue Spiele für Extra und Premium im Juni 2024

NEWS

Die bestätigte Release-Liste für Ende 2024

NEWS
PCPLAYSTATIONXBOX

Ein neuer Blick auf Warhammer 40,000: Space Marine 2