Star Trek Online: Legacy

Kurz vor dem 10-jährigen Jubiläum haben Publisher Perfect World Entertainment und Cryptic Studios Star Trek Online: Legacy für den PC veröffentlicht. Der Release für auf PlayStation 4 und Xbox One folgt am 3. März.

Um die zehn Jahre des Erkundens des Star Trek-Universums gebührend zu feiern, veröffentlicht das Entwicklerteam von Cryptic Studios unter der Lizenz von ViacomCBS Consumer Products neue Inhalte – eine Hommage an mehrere Star-Trek-Serien aus der Geschichte dieser über 50 Jahre erfolgreichen Franchise. Dies beginnt mit zwei neuen, besonderen Episoden, die Gastauftritte von Seven of Nine (gesprochen von Jeri Ryan) aus Star Trek: Voyager und der neuen Serie Star Trek: Picard von CBS All Access und von Michael Burnham (gesprochen von Sonequa Martin-Green) aus Star Trek: Discovery beinhalten. Mit Star Trek Online: Legacy kommt außerdem ein neues Einsatzkommando und besondere Ereignisse zum Jubiläum, bei denen die Spieler sich den neuen Schlachtkreuzer der Khitomer-Allianz verdienen können.

Diese letzten zehn Jahre waren für Star Trek Online eine unglaubliche Reise. Und es fühlt sich an, als ob wir gerade erst loslegen. In den letzten zehn Jahren hatten wir die Ehre und das Privileg, all die Serien zu entdecken, die Star Trek wirklich definiert haben. Was die Zukunft betrifft, freuen wir uns, dass wir uns noch tiefer in die Materie der neuen Shows wie Picard und Discovery vertiefen dürfen, und wir möchten unserer fantastischen Community danken, denn sie sind der Grund, dass wir überhaupt die Gelegenheit dazu bekommen haben.“

Andre Emerson, Executive Producer

Weitere Beiträge

NEWS

Ratchet & Clank: Zum Jubiläum gibt’s einen kleinen DLC

NEWS
PC

Fallout London: Großes Modding-Projekt erscheint später

NEWS
PLAYSTATION

Monster in Stellar Blade: Ein Blick hinter die Kulissen

NEWS
PC

Pioneers of Pagonia: Neue Ära mit Shared Co-Op Modus

NEWS
STREAMING

MckyTV rudert zurück: Doch kein Subathon zum Karriereende