Valenthirns-Festival

Liebe in der Luft in Plants vs. Zombies: Schlacht um Neighborville. In diesem Februar steht dort das Valenthirns-Festival an – mit einem liebevoll dekorierten Schwindel-Park, der neuen Revierübernahme-Karte „Saftige Wiesen“ und der Möglichkeit, thematisch passende, neue Gegenstände zu verdienen.

Der aktuellen Preiskarte wird das legendäre Maister Drakornius-Kostüm und das Shogun-Schutz-Upgrade für Major Mais hinzugefügt. Spieler können diese einzeln nutzen, um ihr Aussehen und ihre Spielweise zu ändern. Kombiniert werden die beiden Gegenstände zum ersten legendären Upgrade überhaupt – einem persönlichen Kampf-Schild.

Darüber hinaus führen PopCap Vancouver und EA mit dem Zombie-Zauberer den ersten neuen Charakter in die Schlacht um Neighborville ein.
Diesen gibt es für Spieler, die beim Glück des Zombies-Festival im März das Ende der Preiskarte erreichen. Danach kann der Charakter mit 500.000 Münzen auch im Spiel erworben werden.

Alle Details zum Valenthirns-Festival und zum neuen Zombie-Zauberer gibt es hier im Blogbeitrag zur Ankündigung.

Weitere Beiträge

NEWS
PLAYSTATION 4PLAYSTATION 5

Sucker Punch erteilt Abfuhr an zwei der ikonischsten Playstation-Titel

NEWS
PCPLAYSTATION 4XBOX ONEPLAYSTATION 5SERIES X

Die Highschool-Jahre beginnen bei Die Sims 4

NEWS
PLAYSTATION 4PLAYSTATION 5

God of War Ragnarök: Das Warten nimmt kein Ende

NEWS
PCXBOX ONESERIES X

Redfall heißt euch im neusten Trailer willkommen

NEWS
PCPLAYSTATION 4SWITCHXBOX ONEPLAYSTATION 5SERIES X

Cult of the Lamb: Das 1×1 zur Kulterrichtung