Murder by Numbers

Indie-Entwickler Mediatonic und Publisher The Irregular Corporation haben bekannt gegeben, dass ihr Detektivrätsel Murder by Numbers am 5. März 2020 für Nintendo Switch und am 6. März für PC erhältlich sein wird.

Los Angeles, 1996. Endlich geht es für die Fernsehdetektivin Honor Mizrahi los, denn ihre Show beginnt himmelhohe Einschaltquoten zu erzielen. Aber hinter all dem Glanz und Glamour verbergen sich mehrere seltsame Todesfälle und Honor findet sich nun als die Hauptverdächtige im wirklichen Leben wieder. Spieler begleiten Honor und SCOUT – das Emoji-Roboter-Genie in Murder by Numbers – bei der Befragung einer Reihe von schrägen Charakteren, der Lösung von Pixelrätseln und dem Sammeln von Hinweisen an verschiedenen glamourösen Schauplätzen. Es wird an den Spielern liegen, dieser bizarren Verschwörung auf den Grund zu gehen… in allerbestem 90er-Jahre-Flair!

Entschlüsselt das Geheimnis, das von den verrückten Figuren, die von Hato Moa, der kreativen Legende hinter Hatoful Boyfriend, entworfen wurden, zum Leben erweckt wird. Und reist mit der Musik von Masakazu Sugimori (Phoenix Wright: Ace Attorney, and Ghost Trick) direkt in die 90er Jahre zurück.

Weitere Beiträge

NEWS
PCPLAYSTATION 4XBOX ONEPLAYSTATION 5SERIES X

Saints Row: Die Kriminellen Vorhaben

NEWS
PCPLAYSTATION 4XBOX ONESTADIAPLAYSTATION 5SERIES X

Riders Republic: Testwoche lässt euch das Spiel erkunden

NEWS
PCPLAYSTATION 5

Uncharted: Erster Trailer zum kommenden Film enthüllt

NEWS
PC

Stardew Valley-Entwickler stellt neues Spiel vor

NEWS
PC

Elyon: Tretet durch die Tore ins Paradies