VirtuaVerse

Das Kreativkollektiv Theta Division und Publisher Blood Music haben das Cyberpunk-Abenteuerspiel VirtuaVerse für den 12. Mai 2020 auf dem PC angekündigt.

VirtuaVerse ist ein Cyberpunk-Point & Click-Abenteuer, das in einer nicht allzu weit entfernten Zukunft spielt und Geschichten von Technomanten, AR-Graffiti-Autoren, Hacker-Gruppen, Stämmen von Kryptoshamanern, digitaler Archäologie, epischen Cyberwars und Ausschweifungen der virtuellen Realität erzählt.

„In einer nicht weit entfernten Zukunft setzte sich eine künstliche Intelligenz vor allen anderen KIs und ihren Regierungen durch. Die Gesellschaft ist zu einer permanent integrierten Realität übergegangen, die mit einem einzigen neuronalen Netzwerk verbunden ist und ihre Erfahrungen durch die Verarbeitung personenbezogener Daten kontinuierlich optimiert.

Nathan, ein Außenseiter, der sich immer noch weigert, das neue System zu nutzen, lebt als Schmuggler von modifizierter Hardware und geknackter Software. Ausgestattet mit seinem speziellen Headset gehört er zu den wenigen, die AR noch ausschalten und die Realität so sehen können, wie sie ist.

Er teilt sich eine Wohnung in der Stadt mit seiner Freundin Jay, einer talentierten AR-Graffiti-Autorin, deren Drohnen die Stadt mit Technofarben besprüht haben. Als Nathan eines Tages aufwacht, stellt er fest, dass Jay über Nacht verschwunden ist, sein Headset zerbrochen ist und eine kryptische Nachricht auf dem Badezimmerspiegel hinterlassen wurde.

Er ist entschlossen herauszufinden, was mit Jay passiert ist. Er beginnt eine unerwarteten Reise, an der Jays Hacker-Gruppe und eine Gilde von AR-Technomanten beteiligt sind.“

Weitere News findet ihr hier.

Weitere Beiträge

NEWS
PCPLAYSTATION 4SWITCHXBOX ONEPLAYSTATION 5SERIES X

NBA 2K22 startet morgen in Season 8

NEWS
PCPLAYSTATION 4XBOX ONE

RimWorld erscheint bald für die Konsolen

NEWS
PCHARDWAREPLAYSTATION 5

Sony kombiniert PC- & PS5-Gaming mit neuer Marke: Inzone

NEWS

Devcom 2022 soll nachhaltiger werden

NEWS
PCPLAYSTATION 5SERIES X

Gotham Knights: So kämpft sich Robin durch Gotham City