Studio Wildcard hat den ersten Teil von ARK Genesis für die PlayStation 4, die Xbox One und den PC veröffentlicht. Die neueste Erweiterung von Ark: Survival Evolved bringt nochmals neuen Content und Herausforderungen ins Spiel.

Das zweigeteilte DLC wird in einem Season-Pass zusammengefasst, aber zu unterschiedlichen Zeiten released. So wird Teil 2 erst im Winter 2020 erscheinen.

Ark Genesis wird natürlich auch eine neue Map bekommen, auf der die Überlebenden schneebedeckten Berge, Vulkane oder Wasserbiome erkunden und sich dort niederlassen können. Auch neue Kreaturen werden auf die Spieler warten. So wird es beispielsweise eine Riesen-Schildkröte geben, so zu sagen das Pendant zum Brontosaurier an Land, worauf auch eine Basis errichtet werden kann. Im Vulkan hingegen lauert eine Riesenechse, die brennende Projektile schleudert.

Teil 1 ist ab sofort für alle Plattformen erhältlich. Den entsprechenden Season-Pass kann für 29,99 Euro bei Steam oder für jeweils 34,99 Euro für Playstation 4 oder Xbox One erwerben.

Weitere Beiträge

NEWS
Donald Trump

Donald Trump: Alternative Fakten erhalten Soziales Medium

NEWS
PCPLAYSTATION 4

God of War: Kratos kämpft bald auf PC-Bildschirmen

NEWS
PCPLAYSTATION 4PLAYSTATION 5

Babylon’s Fall: Broadcast angekündigt

NEWS
PCPLAYSTATION 4SWITCHXBOX ONEPLAYSTATION 5SERIES X

GTA Trilogy Remaster: Neue Leaks zur PC-Version

NEWS
PCPLAYSTATION 4XBOX ONEPLAYSTATION 5SERIES X

Sherlock Holmes Chapter One: Sei ein Detektiv