Spawn

Beim Meisterschaftsfinale der Esport-Serie Mortal Kombat 11 Pro Kompetition haben Warner Bros. Interactive Entertainment und NetherRealm Studios einen neuen Gameplay-Trailer zu Mortal Kombat 11 veröffentlicht, in dem Todd McFarlanes berühmte Comicfigur Spawn als neuer Mortal Kombat 11 Kämpfer vorgestellt wurde.

Spawn wird der Mortal Kombat 11 Riege am 17. März für Early Access-Spieler beitreten und am 24. März für alle anderen verfügbar sein. Er bildet damit den letzten Kämpfer der ersten Staffel.

Spawn war früher Al Simmons, der größte Soldat und effektivste Attentäter der US-Regierung, bevor er von seinen eigenen Männern gnadenlos hingerichtet wurde. Simmons wurde aus der Asche seines eigenen Grabes in einer fehlerhaften Übereinstimmung mit den Mächten der Dunkelheit auferweckt und als eine Kreatur aus den Tiefen der Hölle wiedergeboren – eine Höllenbrut. Jetzt wird er in die Welt von Mortal Kombat 11 versetzt, wo er um die Vorherrschaft gegen alle Kombatanten kämpfen wird.

Weitere Beiträge

NEWS
STREAMING

Twitch-CEO spricht über eine Rückspulfunktion in Livestreams

NEWS

Ascendant Studios „beurlaubt“ Großteil des Teams

NEWS

Thrones of Decay: Neue Inhalte für Total War: WARHAMMER III

NEWS
PCPLAYSTATIONXBOX

Star Wars Outlaws: Details zur Story im Dev-Video

NEWS
PCPLAYSTATIONXBOX

Neues Iron Man-Spiel von EA: Ein Update zur Entwicklung