Endzone: A World Apart

Der deutsche Entwickler Gentlymad Studios hat den Early Access Starttermin für das postapokalyptische Siedlungsbauspiel Endzone: A World Apart bekanntgegeben. Das Spiel spielt 150 Jahre nach einer nuklearen Apokalypse und sieht den Spieler als Anführer einer Gruppe, die die Erde neu besiedeln soll, nachdem sie in unterirdischen Bunkern namens Endzone gelebt hat. Endzone erscheint am 3. April auf Steam.

Die Spieler müssen in Endzone: A World Apart eine neue Siedlung auf der durch Strahlung zerstörten Erde bauen, Ressourcen sammeln und versuchen, Bedrohungen wie Dürren, Sandstürmen, giftigem Regen und der im Boden lauernden latenten Radioaktivität zu überleben.

Da Strahlung der Schlüssel zu den Themen des Spiels ist, verfügt Endzone über ein detailliertes System, um es zu verwalten. Jede Kachel hat ihren eigenen Strahlungspegel, der sich im Laufe der Zeit bei Ereignissen wie Sandstürmen ändern kann.

Weitere Beiträge

NEWS
Terraria
PLAYSTATION 4XBOX ONE

Neues Update für Terraria veröffentlicht

NEWS
Time Rift: Escape from Speedjail
PC

Puzzle-Shooter Time Rift: Escape from Speedjail angekündigt

NEWS
Paradox Corona
PC

Paradox Corona-Spendenaktion auf Steam lockt mit Angeboten

NEWS
The Legend of Heroes: Trails of Cold Steel IV
PLAYSTATION 4

The Legend of Heroes: Trails of Cold Steel IV angekündigt

NEWS
Mortal Shell
PCPLAYSTATION 4XBOX ONE

Action-RPG Mortal Shell enthüllt