Hot Garbage

505 Games und Typhoon Studios haben die nächste Erweiterung des humorvollen Sci-Fi-Erkundungsspiels Journey to the Savage Planet enthüllt. Die Erweiterung trägt den Titel Hot Garbage und wird am Mittwoch, den 15. April auf Xbox One und PC veröffentlicht. Die Veröffentlichung für die PlayStation 4 folgt etwas später.

In der Erweiterung Hot Garbage reisen die Spieler zum neuen, fremdartigen Planeten DL-C1, wo sie Berichten über seltsame Werte bei den Schadstoffausstößen im neuen Strandressort von Kindred Aerospace nachgehen müssen. Mit der Erweiterung verdoppelt sich die Menge der Roboter-KIs durch die Einführung von Kronus, dessen einzige Aufgabe es offenbar ist, die Spieler während ihrer Abenteuer zu beschimpfen.

„Die neue Welt bietet auch neue Flora und Fauna, darunter eine alberne Variante des vogelartigen ‚Puffers‘ und eine Flotte ‚harmloser‘ fliegender und putzender Security-Bots von Vyper Corp. Wenn man sein Tagewerk mit dem Wühlen im Müll verbracht hat, kann man ins Javelin-Habitat zurückkehren, um sich eine Auswahl an neuen Werbespots zu den heißesten Produkten und Services anzusehen, die die Zukunft zu bieten hat.“

Weitere Beiträge

NEWS
PCPLAYSTATIONXBOX

Ubisoft auf der gamescom 2024: Spannende Enthüllungen erwartet

NEWS
PCPLAYSTATIONXBOX

XDefiant: Neuer Ubisoft-Shooter erhält ersten Patch

NEWS
PLAYSTATION

Stellar Blade: Update bringt neue Boss-Herausforderung

NEWS
PC

Kingdom Hearts ist bald auf Steam verfügbar!

NEWS
PCPLAYSTATIONXBOX

Warhammer 40.000 Rogue Trader: Neuer DLC und Steam-Deck-Support