Tour de France 2020

NACON und Cyanide haben bekannt gegeben, dass die Radsport-Simulation Tour de France 2020 erstmals auch für PC erscheint. Zudem ist es das erste mal in der Geschichte der Reihe möglich, Rennen aus der Ego-Perspektive zu erleben.

Durch die realistische Perspektive der neuen Gameplay-Kamera sehen die Spieler das Renngeschehen besser als je zuvor aus dem Blickwinkel echter Radsport-Profis. Hierdurch werden Ausreißer, Talfahrten auf steilem Gefälle und dramatische Sprints in diesem Jahr nochmal spannender, wie man in dem Video eindrucksvoll sehen kann:

Auch auf PC erleben die Spieler so das berühmte Radrennen im Pro Leader-Modus, in dem sie ihren Fahrer erstellen, ihre Spezialisierung auswählen, im Laufe der Saisons besser werden, um letzten Endes die Pro Cycling-Rangliste anzuführen.

Features:

  • Neue Strecke Lüttich-Bastogne-Lüttich (auch „La Doyenne“) – 266 Kilometer mit intensiven Steigungen 
  • Überarbeitete Oberfläche inklusive einer besseren Voraussicht auf die Strecke und Positionen der anderen Fahrer
  • Komplexeres Zeitrennen, in dem Haltung und Sprint-Management für den Sieg unverzichtbar sind
  • Realistischere und angriffslustigere KI

Tour de France 2020 erscheint am 5. Juni 2020 für PlayStation 4 und Xbox One sowie zu einem späteren Zeitpunkt für PC.

Weitere Beiträge

NEWS
PCPLAYSTATION 4XBOX ONEPLAYSTATION 5SERIES X

Saints Row: Die Kriminellen Vorhaben

NEWS
PCPLAYSTATION 4XBOX ONESTADIAPLAYSTATION 5SERIES X

Riders Republic: Testwoche lässt euch das Spiel erkunden

NEWS
PCPLAYSTATION 5

Uncharted: Erster Trailer zum kommenden Film enthüllt

NEWS
PC

Stardew Valley-Entwickler stellt neues Spiel vor

NEWS
PC

Elyon: Tretet durch die Tore ins Paradies