ScourgeBringer

Für das actionreiches Rogue-Jump’n’Run ScourgeBringer wurde heute das erste große und kostenlose Update namens “The Living Walls” veröffentlicht. Das Spiel ist derzeit für PC via Steam Early Access erhältlich und wird in 2020 in der Vollversion für PC und Xbox erscheinen. 

ScourgeBringer will die geheimnisvolle Stimmung und die Kompromisslosigkeit von frühen Rogue-Jump’n’Runs einfangen und mit moderner Steuerung, furchteinflößenden Bossgegnern und einem treibenden Soundtrack versehen. Das Spiel folgt dem Abenteuer von Kyhra, die aufbricht, um die Geheimnisse eines unheimlichen Monuments zu lüften, das ihre Welt zerstören könnte. Mit ihrer Vertrauten, einer Kampfdrohne, bewaffnet, ballert und metzelt sich durch die unendlichen Tiefen des sich stets veränderten Dungeons und trifft dabei auf gigantische Bosse, antike Maschinen, merkwürdige Geister und die Geschichten von vorherigen Abenteuern.

Features:

  • Neue Spielwelt “The Living Walls”
  • 4 neue Fähigkeiten, inklusiver des verhängnisvollen Counter-Angriffs “Dragon Punch”
  • 5 neue Segen, um deinen Charakter zu stärken
  • Neue Geschichts-Elemente: finde Computer aus der Alten Welt im Spiel verstreut, die dir mehr über die Hintergrundgeschichte erzählen 
  • Es gibt jetzt ein Bestiarium, das dir alle bisher bekannten Monster listet
  • Neue Feinde, inklusive eines Bossgegners!
  • 6 neue Achievements
  • Diverse kleine Verbesserungen

Weitere Beiträge

NEWS

Fallout Shelter: Bethesda enthüllt Stats der Seriencharaktere

NEWS

Take-Two Interactive streicht Projekte & startet Entlassungswelle

NEWS
PC

Frostpunk 2 Beta: Ein neuer Blick auf den Sandbox-Modus

NEWS
PC

Hades 2 auf dem Vormarsch: Testphase beginnt

NEWS
PCPLAYSTATIONXBOX

Star Wars Outlaws: Für Jabba müsst ihr ordentlich draufzahlen