Update #6

Team17 und Black Matter haben Update # 6 für den Weltkriegs-Hardcore-Ego-Shooter Hell Let Loose veröffentlicht. Mit der Veröffentlichung wird ein komplett überarbeitetes Ballistiksystem eingeführt, das die Schwerkraft und den Windwiderstand berücksichtigt. Außerdem wird ein neues Treffererkennungssystem implementiert, das den Realismus des Spiels verbessern soll.

Hell Let Loose wurde im Juni 2019 auf Steam Early Access gestartet und hat seitdem regelmäßig Content-Drops erhalten. Zusätzlich zu den neuen Ballistik- und Treffererkennungssystemen bringt „Update Nr. 6“ auch neue Inhalte mit sich, darunter eine neue Karte (Hill 400), die sowohl im Offensiv- als auch im Kriegsmodus spielbar ist, neue Aufklärungsfahrzeuge und neue Kommandantenfähigkeiten.

Features Update #6:

  • Überholung des Ballistiksystems
  • Implementierung eines neuen Treffererkennungssystems
  • Überholung von Utah Beach
  • Hill 400 (Offensiv- und Kriegsmodus)
  • Aufklärungsfahrzeuge
  • Offensiver Modus ändert sich
  • Neue Kommandantenfähigkeiten
  • Neue Anpassungselemente
  • Fehlerbehebungen und weitere Optimierung

Weitere Beiträge

NEWS
PCPLAYSTATIONXBOX

Ubisoft auf der gamescom 2024: Spannende Enthüllungen erwartet

NEWS
PCPLAYSTATIONXBOX

XDefiant: Neuer Ubisoft-Shooter erhält ersten Patch

NEWS
PLAYSTATION

Stellar Blade: Update bringt neue Boss-Herausforderung

NEWS
PC

Kingdom Hearts ist bald auf Steam verfügbar!

NEWS
PCPLAYSTATIONXBOX

Warhammer 40.000 Rogue Trader: Neuer DLC und Steam-Deck-Support