Hot-Lap

Codemasters hat vor dem großen Virtual Grand Prix auf dem Circuit de Barcelona-Catalunya am 10. Mai eine aufgezeichnete Runde auf der spanischen Rennstrecke veröffentlicht. Das Video, das vom F1 2020 Entwickler-Team erstellt wurde, zeigt McLarens Carlo Sainz auf seiner Heimstrecke. Der Große Preis von Spanien war ursprünglich für dieses Wochenende angedacht.

Nach dem Feedback von Fahrern und Spielern, wurde der spanische Kurs für das kommende F1 2020 vom Entwicklerteam weiter verbessert. Der letzte Sektor wurde angepasst und der Höhenunterschied zwischen Kurve 13 und 14 wurde verändert, um ein noch realistischeres Spielererlebnis zu gewährleisten.

Am Sonntag, den 10. Mai, treten die F1-Fahrer Charles Leclerc, Alex Albon, Lando Norris, George Russel, Nicholas Latifi und Antonio Giovinazzi gemeinsam mit Sergio Aguero, Thibaut Courtois und Arthur Melo an und fahren ein virtuelles Rennen auf dem Circuit de Barcelona-Catalunya. Gefahren wird mit F1 2019, der Rennstart ist um 19 Uhr. Der Stream wird auf den offiziellen Formula 1 YouTube-, Twitch-, Weibo- und Facebook-Kanälen ausgestrahlt, sowie auf weiteren Kanälen internationaler Partner.

Weitere Beiträge

NEWS
PCPLAYSTATION 4SWITCHXBOX ONEPLAYSTATION 5SERIES X

GTA Trilogy Remaster: Neue Leaks zur PC-Version

NEWS
PCPLAYSTATION 4XBOX ONEPLAYSTATION 5SERIES X

Sherlock Holmes Chapter One: Sei ein Detektiv

NEWS
PCPLAYSTATION 4SWITCHXBOX ONEPLAYSTATION 5SERIES X

Marvel’s Guardians of the Galaxy: Wenn Plan A nicht geht…

NEWS
PCPLAYSTATION 4SWITCHXBOX ONEPLAYSTATION 5SERIES X

Hot Wheels Unleashed: Gotham City wird zur Rennstrecke

NEWS
Steam Rekord
PC

Steam: Valve verbietet Blockchain-Games