Disintegration

Private Division und V1 Interactive haben den Releasetermin des Sci-Fi-Egoshooters Disintegration am 16. Juni 2020 für PC, PlayStation 4 und Xbox One bekannt gegeben. Disintegration ist der Debüt-Titel des neuen Indie-Studios von Marcus Lehto, dem Mitbegründer der legendären Halo-Reihe.

In Disintegration bildet auch die Echtzeitstrategie ein wichtiges Spielelement. Die Spieler finden sich in einer Welt gebeutelt von Hunger und Ressourcenknappheit wieder. An den Rand der Zerstörung getrieben, hat die Menschheit ein Verfahren entwickelt, um der brutalen Realität die Stirn zu bieten: Integration. Bei diesem Vorgang wird ein menschliches Gehirn in einen voll funktionsfähigen Roboterkörper gepflanzt. Doch aus dem Chaos einer sterbenden Welt erhob sich eine militaristische Gruppe, die diesen Prozess, einst auf freiwilliger Basis, nun aggressiv und mit allen Mitteln durchsetzt. Die Rayonne machte sich die Integration zu eigen und nutzt sie, um den Rest der Menschheit zu unterwerfen.

Spieler schlüpfen in die Rolle des Romer Shoal, einem fähigen Gravcycle-Piloten, der eine kleine Gruppe Outlaws gegen die Übermacht der Rayonne anführt. In der fesselnden, actiongeladenen Singleplayer-Kampagne schwingen sich die Spieler auf ein voll ausgerüstetes Gravcycle, um eine Crew in diversen Missionen voller Action und Explosionen sowie narrativen Überraschungen gegen die Rayonne ins Feld zu führen und den letzten Überresten der Menschheit zu zeigen, dass Widerstand nicht hoffnungslos ist.

Weitere Beiträge

NEWS
PCPLAYSTATION 4XBOX ONEPLAYSTATION 5SERIES X

Saints Row: Die Kriminellen Vorhaben

NEWS
PCPLAYSTATION 4XBOX ONESTADIAPLAYSTATION 5SERIES X

Riders Republic: Testwoche lässt euch das Spiel erkunden

NEWS
PCPLAYSTATION 5

Uncharted: Erster Trailer zum kommenden Film enthüllt

NEWS
PC

Stardew Valley-Entwickler stellt neues Spiel vor

NEWS
PC

Elyon: Tretet durch die Tore ins Paradies