Gunst des Schicksals

Die Quest „Der Gebrochene Geist“ ist mit der allerersten wöchentlichen Jagd in Apex Legends gestartet. In Saison 5 – Gunst des Schicksals feiert die erste Quest ihr Debüt in Apex Legends – eine die gesamte Saison dauernde Suche nach insgesamt neun Teilen eines mysteriösen Artefaktes. Spieler mit scharfem Blick und einer Neugier für die Geheimnisse der Outlands werden in Saison 5 großzügig belohnt. Die Quests bieten ihnen die Chance, die Spielwelt zu erkunden und die Geschichte, die Respawn weiterspinnt, nach und nach zu ergründen.

Spieler können nun an der ersten wöchentlichen Jagd in Gunst des Schicksals teilnehmen, um in der Königsschlucht bei Nacht Teile eines kryptischen Artefaktes zu bergen. Die Spieler können sich den Gefahren allein oder mit ihrem Squad stellen, müssen die Mission aber selbst freischalten, um Belohnungen zu erhalten. Belohnungen schalten serielle Kapitel frei, die die Geschichte des „Gebrochenen Geistes“ erzählen. Bergen die Spieler alle neun Teile dieses Artefaktes, reisen sie zurück in die Vergangenheit, um ein Geheimnis zu lüften, für das die Outlands möglicherweise noch nicht bereit sind.

Weitere Beiträge

NEWS
PCSWITCHGewinnspiel

Gelly Break Deluxe: Gamers.de Gewinnspiel

NEWS
PCXBOX ONESERIES X

Sea of Thieves Season 4: Es geht unters Meer

NEWS
PCPLAYSTATION 4PLAYSTATION 5

Kena: Bridge of Spirits – Die spirituelle Reise beginnt

NEWS

Die Johto-Region von Pokémon: Eine Vorstellung

NEWS
PCPLAYSTATION 4XBOX ONEPLAYSTATION 5SERIES X

Saints Row: Wichtigste Fragen zum Reboot beantwortet