Capcom hat diese Woche im Zuge des PS5-Online-Events von Sony Resident Evil 8 unter dem Namen „Village“ angekündigt. Der dazugehörige Trailer gibt erste Eindrücke und macht jetzt schon Lust auf mehr.

Der neue Ableger der Horror-Survival Reihe spielt zeitlich gesehen ein paar Jahre nach den Ereignissen aus Resident Evil 7. Capcom möchte laut eigenen Angaben die Horror Serie der nächsten Generation erschaffen:

Ein paar Jahre nach den Geschehnissen des hochgelobten Resident Evil 7 biohazard scheinen Ethan Winters und seine Frau Mia endlich Frieden gefunden zu haben. Obwohl sie die verstörenden Erlebnisse der Vergangenheit hinter sich lassen möchten, kehrt ein überraschendes, aber doch bekanntes Gesicht in Form von Chris Redfield zurück, dessen schockierende Handlungen letztendlich dafür sorgen, dass Ethan sich in einem mysteriösen, schneebedeckten Dorf wiederfindet.

Capcom im Rahmen der offiziellen Ankündigung

Anders als die klaustrophobisch anmutenden Flure der Baker-Villa präsentiert Resident Evil Village eine andere Art des Terrors: Die Angst vor dem Unbekannten. Jede Begegnung ist ein Kampf ums Überleben und die First-Person-Ansicht lässt euch noch mehr ins Spiel eintauchen während ihr Neuland beschreitet. Hinter dem Dorf steckt um einiges mehr als sich auf den ersten Blick vermuten lässt.

Weitere Beiträge

NEWS
Sifu
PCPLAYSTATION 4SWITCHXBOX ONEPLAYSTATION 5SERIES X

Sifu & GTA Trilogy Remaster: Neue Videos veröffentlicht

NEWS
PC

Valheim: Gruselige Gefilde in Entwicklung

NEWS
WoW Shadowlands
PC

Shadowlands: Inhaltsupdate erscheint Anfang November

NEWS
Battlefield 2042
PCPLAYSTATION 4XBOX ONEPLAYSTATION 5SERIES X

Battlefield 2042: Das sind die finalen Spezialisten

NEWS
PCPLAYSTATION 4XBOX ONEPLAYSTATION 5SERIES X

Saints Row: Die Kriminellen Vorhaben