Cyberpunk: Edgerunners

CD PROJEKT RED, Studio Trigger und Netflix haben gemeinsam Cyberpunk: Edgerunners angekündigt, eine komplett neue Anime-Serie im Universum des kommenden Spiels Cyberpunk 2077. Die Ausstrahlung der Serie soll 2022 beginnen.

Cyberpunk: Edgerunners erzählt in zehn Episoden eine eigenständige Geschichte über den Versuch eines Street Kids, in einer von Technologie und Körpermodifikationen besessenen Stadt der Zukunft zu überleben. Weil er alles verlieren könnte, entscheidet er sich dazu, ein Edgerunner zu werden — ein gesetzloser Söldner, auch als Cyberpunk bekannt.

Die erfolgreiche, japanische Animationsfirma Studio Trigger ist für die Animation der Serie verantwortlich und erweckt die Welt von Cyberpunk mit ihrem markanten, dynamischen Stil zum Leben. Hiroyuki Imaishi (Gurren Lagann, Kill la Kill, Promare) ist der Regisseur der Serie und wird vom Regieassistenten Masahiko Otsuka (Gurren Lagann, Promare), Creative Director Hiromi Wakabayashi (Kill la Kill), Character Designer Yoh Yoshinari (Little Witch Academia, BNA: Brand New Animal) und Yuto Kaneko (Little Witch Academia) sowie den Drehbuchautoren Yoshiki Usa (SSSS.GRIDMAN, Promare) und Masahiko Otsuka (Gurren Lagann, Kill la Kill, Promare) unterstützt. Der Soundtrack der Serie wird von Akira Yamaoka (Silent Hill-Serie) komponiert.

Weitere Beiträge

NEWS

Diablo IV: Nächste Woche startet Die Herausforderung!

NEWS
STREAMING

Papaplatte über TikTok Livestreams: „Da bin ich lieber das linksversiffte Schwein“

NEWS
PLAYSTATION

Final Fantasy VII Rebirth begeistert Presse & Community

NEWS
MOBILEPC

Age of Empires Mobile kommt

NEWS
STREAMING

Red Bull Can You Make It?: Drei Streamer reisen ohne Bargeld durch Deutschland