F1 2020 Seventy Edition

Codemasters hat heute das lange erwartete F1 2020 für das PlayStation 4, Xbox One, PC und Google Stadia veröffentlicht.  Zwei neue Strecken, die Einführung des Fahrer-Management-Features „Mein Team“, verbesserte Optionen auf der Rennstrecke, die Wiedereinführung des Split-Screen-Modus und mehr warten in F1 2020 auf neue und alte Fans.

F1 2020 enthält alle zehn Teams, 20 Fahrer und Autos aus der Saison 2020. Die aktuellen Lackierungen und Teamfarben, inklusive die vom Team Mercedes AMG Petronas, werden später per digitalem Update hinzugefügt.

Neue, vereinfachte Menüs und Assistenzfunktionen ermöglichen es den Fahrern, mehr Zeit auf der Strecke und weniger im Kiesbett zu verbringen. Weitere Verbesserungen umfassen unter anderem die ERS-Aktivierung, die nun, wie in der Realität, über einen einfachen Knopfdruck abläuft, sowie die Einführung eines virtuellen Rückspiegels. Ausgehend vom Erfolg der letzten Saison kehrt die F2 wieder mit der Möglichkeit zurück, entweder drei Rennen zu fahren oder eine halbe bzw. ganze Saison zu bestreiten. Das F2 2020 Saison-Update wird im Laufe des Jahres als kostenloser Download veröffentlicht.

Um den 70. Jahrestag der Gründung der Formel 1 zu feiern, erhalten Käufer der ab heute im Handel erhältlichen F1 2020 Seventy Edition exklusive In-Game-Items wie Podium-Emotes, Fahrzeug-Lackierungen und Teamfarben. Für Fans von Michael Schumacher gibt es eine spezielle Deluxe Schumacher Edition, die zusätzliche In-Game-Items und vier ikonische Fahrzeuge aus seiner legendären Karriere enthält. Beide Editionen beinhalten außerdem zusätzliche In-Game-Währung, um den Podium Pass VIP freizuschalten. In der dazugehörigen VIP-Season lassen sich weitere kosmetische Items gewinnen, erarbeiten und freischalten. 

“Mein Team”, das neue und bereits von zahlreichen Rennspiel-Experten und Fans gelobte Fahrer-Management-Feature, ermöglicht es den Spielern ein eigenes Formel 1-Team zu gründen und es dem realen Fahrer-Lineup von 2020 als elftes Team zusätzlich hinzuzufügen. Die Spieler können nun dafür sorgen, dass sowohl auf der Rennstrecke als auch abseits davon alles reibungslos läuft, indem sie ihr Auto designen, Teampartner anheuern oder Sponsoren finden. Sie können außerdem zwischen einer kompletten Saison mit 22 Rennen und kürzeren Varianten mit je zehn oder 16 Rennen wählen, und zwar sowohl im „Mein Team“-Feature als auch im Karriere-Modus über zehn Saisons hinweg. 

Weitere Beiträge

NEWS
PC

Anno 1800: Jahrmarkt-DLC erscheint in Kürze

NEWS
Assassin’s Creed Valhalla
PCPLAYSTATION 4XBOX ONEPLAYSTATION 5SERIES X

Assassin’s Creed Valhalla: Titelsong mit Cinematic Trailer und EP enthüllt

NEWS
For Honor
PCPLAYSTATION 4XBOX ONE

Die Kriegstreiberin: Neue Heldin für For Honor veröffentlicht

NEWS
Apex Legends Saison 6 - Maximale Leistung
PCPLAYSTATION 4SWITCHXBOX ONE

Erste Details zu Apex Legends Saison 6 – Maximale Leistung

NEWS
Serious Sam 4
PCSTADIA

Serious Sam 4 erscheint am 24. September