Cloud Gardens

Indie-Entwickler Noio (Kingdom & New Lands) hat offiziell Cloud Gardens für Steam angekündigt. In diesem entspannenden Titel überwuchert man Ruinen am Ende der Welt mit Hilfe von Pflanzen.

In Cloud Gardens arbeiten Spieler mit Mutter Natur zusammen, um Lo-Fi-Szenen aus Stadtruinen und von Menschen geschaffenen Landschaften mit Pflanzen zu überwachsen. In dem man die richtigen Samen an den richtigen Stellen pflanzt und in dem man lernt, was sie gedeihen lässt, schafft man kleine Dioramas voller Brutalismus und Schönheit. Durch Wiederverwendung und Umfunktionierung von hunderten zurückgelassenen Alltagsgegenständen entstehen einzigartige Strukturen, die die Natur zurückerobern können. 

Im Sandbox-Modus können Spieler ihrer Kreativität ganz ohne Ziel und Zeitdruck ihren freien Lauf lassen, während es im Kampagnen-Modus sechs Kapitel zu meistern gibt, bei denen man beim Gestalten der Szenen die richtige Balance zwischen Natur und von Menschen geschaffenen Objekten finden muss.

“Cloud Gardens wurde aus meiner andauernden Faszination für Natur und Ästhetik in Spielen geboren. Ich war auf der Suche nach einer Möglichkeit eine Pflanzen-Simulation an sich in ein Spiel zu verwandeln. Im Grunde ist das Spiel eine interaktive Möglichkeit die Schönheit von verwucherten Landschaften zu genießen. Es lässt Spieler kreativ sein und ihrer eigenen Kreation aus natürlichen und künstlichen Elementen zusammenstellen. Ich freue mich schon sehr darauf zu sehen, welche Werke Spieler erstellen werden!”

Thomas van den Berg, Schöpfer von Cloud Gardens

Weitere Beiträge

NEWS
PCPLAYSTATION 4XBOX ONEPLAYSTATION 5SERIES X

Hood: Outlaws & Legends – Season 2 ist da!

NEWS
VR

Moss: Book II erhält Release-Zeitraum

NEWS
PCPLAYSTATION 4SWITCHXBOX ONEPLAYSTATION 5SERIES X

The Lord of the Rings: Gollum neuer Auftritt bestätigt

NEWS
XBOX ONEHARDWAREPLAYSTATION 5SERIES X

Razer Quick Charging Stand für schickes Controller-Laden

NEWS
Assassin’s Creed Valhalla

Ubisoft stellt neue Ingame-Challenge für AC: Valhalla vor