League of Legends Weltmeisterschaft 2020

Riot Games hat den Start der League of Legends Weltmeisterschaft 2020 für den 25. September angekündigt. Alle Spiele sollen im chinesischen Shanghai ausgetragen werden.

Die besten Mannschaften der regionalen Ligen werden bis zum 31. Oktober während der WM gegeneinander antreten. Durch das Ausrichten des Events in einer einzigen Stadt soll der Reiseaufwand während des Turniers verringert werden. Riot Games wird sich weiterhin an den Richtlinien verschiedener Gesundheitsorganisationen sowie lokaler und nationaler Behörden orientieren, um die Sicherheit der Spieler, Fans und aller Beteiligten während der WM 2020 gewährleisten zu können.

Das Finale findet im Pudong Football Stadium statt und ist das erste Event, das in der neugebauten Arena stattfindet. Wenn es die lokalen Richtlinien für Events erlauben, dass Spiele vor Zuschauern ausgetragen werden können, wird Riot Games im Laufe des Sommers Informationen über Tickets und Sicherheitsprotokolle bekanntgeben.

Während der frühen Phasen des Turniers wird sich Riot Games auf eine digitale Zuschauererfahrung ohne Live-Publikum konzentrieren. Obwohl die Pläne für die Show eine Überraschung bleiben sollen, kann Riot Games versichern, dass ein einzigartiges Live-Sport-Erlebnis ganz im Stil des E-Sports von League of Legends möglich gemacht werden wird. Vom Ahnendrachen im Jahr 2017 bis hin zur Holonet-Technologie mit True Damage im letzten Jahr hat Riot Games die Zuschauererfahrung stets innoviert.

Weitere Beiträge

NEWS
PC

Erster Teaser-Trailer zu Star Wars Jedi: Survivor enthüllt

NEWS
SWITCH

Mario Strikers: Battle League Football kickt bald in die Demo

NEWS
PC

Elyon feiert den neuen Klassen-Release mit einem Event

NEWS
PC

Das Mai-Update von New World ist da

NEWS
PLAYSTATION 4PLAYSTATION 5

Termin für PlayStation’s State of Play steht!