Stadia Makers

Vor sechs Monaten hat Google den Start des Support-Programms Stadia Makers angekündigt. Developer, die Projekte auf Basis der Unity-Engine entwickeln und sie auf Stadia veröffentlichen wollen, erhalten so Unterstützung. Nun hat Stadia die ersten Projekte vorgestellt.

TOHU
Entwickler: Fireart Games
Publisher: The Irregular Corporation
Release: Herbst 2020

TOHU ist ein neuartiges Adventure-Spiel, in einem Universum voller skurriler und beeindruckender Fischplaneten. Spieler können beeindruckende Landschaften erkunden und die Wahrheit hinter der mysteriösen kleinen Protagonistin und ihrem mechanischen Alterego Cubus zu erfahren.

Death Carnival
Entwickler: Furyion Games
Publisher: Furyion Games
Release: Diesen Winter

In einer dystopischen Zukunftswelt, die durch Kriege zerstört wurde, schauen viele Menschen TV-Übertragungen von kämpferischen Sportarten, um den tristen Alltag zu entfliehen. Death Carnival ist eine davon und verlangt es den Teilnehmern ab, Horden von Monstern und Maschinen für Ruhm und Ehre zu bekämpfen. Spieler erwartet mit Death Carnival ein blitzschneller Top-Down-Shooter mit schweren Geschützen und Online-Mehrspieler-Wahnsinn.

Unto The End
Entwickler: 2 Ton Studios
Publisher: Big Sugar
Release: Diesen Winter

Unto The End ist ein handgefertigter cineastischer Platformer über eine verzweifelte Reise nach Hause. Auf der Reise müssen Spieler eine Vielzahl von Entscheidungen treffen und mit den Konsequenzen leben. Doch der Kampf ist nicht der einzige Weg zum Ziel und oft können Hindernisse auch mit entsprechender Aufmerksamkeit und klugem Handeln überwunden werden.

Weitere Beiträge

NEWS
PC

Before We Leave: Ein Aufbauspiel, das nach den Sternen greift

NEWS
Mass Effect Legendary Edition
PCPLAYSTATION 4XBOX ONE

Mass Effect Legendary Edition ab heute erhältlich

NEWS
PCGewinnspiel

Das Insurmountable Gewinnspiel – nehmt bis morgen teil!

NEWS
PLAYSTATION 5

PS5 DualSense Controller bald in neuen Farben erhältlich

NEWS
PCPLAYSTATION 4XBOX ONEPLAYSTATION 5SERIES X

Subnautica: Below Zero ab heute als Vollversion erhältlich