Ghost of Tsushima: Legends

Ghost of Tsuhima hat mit dem Update auf Version 1.1 neue Spielfunktionen bekommen, darunter den Modus Neues Spiel+, Rüstungsausstattungen, Geistblumen, die Anzeige der aktuellen Spielzeit und mit Ghost of Tsushima: Legends einen Koop-Mehrspieler-Modus. 

Nach dem Herunterladen und Installieren des Updates erfordert das Spiel einen separaten, kostenlosen Download über den PlayStation Store. In die Online-Lobby gelangen Spieler danach auf dem Titelbildschirm, über das Pausenmenü, durch das Annehmen einer PSN-Einladung eines Freundes oder durch das Ansprechen des neuen Charakters Gyozen, der in der Einzelspielerkampagne nun an mehreren Orten Tsushimas anzutreffen ist. Eine Internetverbindung sowie eine aktive PlayStation Plus-Mitgliedschaft sind für das Spielen des Legends-Modus erforderlich.

Ghost of Tsushima: Legends bietet zum Zeitpunkt der Veröffentlichung zwei Gameplay-Typen: Story-Missionen für zwei Spieler und Überlebens-Missionen für vier Spieler. In Überlebens-Missionen muss ein Spielerteam, bestehend aus bis zu vier verschiedenen Charakterklassen, Gebiete von Tsushima gegen immer stärker werdende Gegnerhorden verteidigen. Erste Einsteigertipps für die Vier-Spieler-Kampagnen werden im neuesten Artikel des PlayStation-Blogs preisgegeben.

Weitere Beiträge

NEWS
Anno 1800: Land der Löwen
PC

Anno 1800: Land der Löwen DLC veröffentlicht

NEWS
Immortals Fenyx Rising
STADIA

Immortals Fenyx Rising: Exklusive Demo für Google Stadia spielbar

NEWS
Ubisoft Connect
ONLINE

Ubisoft Connect: Neue Gaming-Ära für Spieler angekündigt

NEWS
Humankind
PCSTADIA

Grand Strategy-Spiel HUMANKIND kann ab sofort vorbestellt werden

NEWS
Puyo Puyo Tetris 2
PCPLAYSTATION 4SWITCHXBOX ONEPLAYSTATION 5SERIES X

Puyo Puyo Tetris 2: Talent-Kampf-Modus im Detail