Detroit: Become Human

Quantic Dream gibt für alle Fans des preisgekrönten Detroit: Become Human eine neue Collector’s Edition der PC-Version heraus. Die Edition wurde bereits im Mai in einem Twitch-Live-Stream angekündigt und ist weltweit auf 2,500 Exemplare limitiert. Sie enthält eine holografische I.D.-Karte von CyberLife, mit einem einzigartigen Steam-Code auf der Rückseite sowie ein Set, bestehend aus drei Pins. Highlight der Collector’s Edition ist die exklusive Statue der Androidin Kara.

Die 27 cm große Statue wird von einem LED-Ring beleuchtet und besitzt gelenkige Arme. Die dreieckige Box (420 x 365 x 375 mm) ahmt die Herstellungs-Szene der Androiden in der CyberLife-Fabrik nach. Die exklusive PC-Collector’s Edition ist bei Amazon verfügbar.

Detroit: Become Human ist ein überragender Erfolg auf vielen Ebenen: Großartige Kritiken und weltweit mehr als fünf Millionen verkaufte Exemplare sprechen für sich. In einer nahen Zukunft, in der Maschinen intelligenter geworden sind als die Menschheit, beeinflussen die Entscheidungen des Spielers die Geschichte. Der Titel besitzt zweifellos eine der eindrucksvollsten, jemals geschrieben Storys der Videospielgeschichte.

Weitere Beiträge

NEWS

Fallout Shelter: Bethesda enthüllt Stats der Seriencharaktere

NEWS

Take-Two Interactive streicht Projekte & startet Entlassungswelle

NEWS
PC

Frostpunk 2 Beta: Ein neuer Blick auf den Sandbox-Modus

NEWS
PC

Hades 2 auf dem Vormarsch: Testphase beginnt

NEWS
PCPLAYSTATIONXBOX

Star Wars Outlaws: Für Jabba müsst ihr ordentlich draufzahlen