Watch Dogs: Legion

Ubisoft hat Watch Dogs: Legion ab sofort weltweit auf Xbox One, PlayStation 4, PC und Stadiaveröffentlicht. Watch Dogs: Legion erscheint ebenfalls auf Xbox Series X/S am 10. November und auf PlayStation 5 am 12. November bei Veröffentlichung der Konsole.

Entwickelt mit einem Konzept für die nächste Generation, führt Watch Dogs: Legion das „Play as Anyone“-Feature ein. Dank „Play as Anyone“ stehen den Spielern sämtliche Einwohner von London zur Verfügung, aus denen sie ihr Team an Widerstandskämpfern zusammenstellen können. Jede einzelne Person in dieser offenen Welt kann rekrutiert und gespielt werden. Jede besitzt eine einzigartige Hintergrundgeschichte, Persönlichkeit und spezifische Fähigkeiten.

In Watch Dogs: Legion erlebt London seinen Untergang. Inmitten der wachsenden Unruhe im rastlosen London hat ein mysteriöser Gegner namens Zero-Day den geheimen Untergrundwiderstand DedSec für koordinierte Bombenanschläge in der gesamten Stadt verantwortlich gemacht. Daraufhin ergriffen kriminelle Opportunisten aus jeder dunklen Ecke Londons die Macht und füllen die Lücke, die eine zerfallene Regierung hinterlassen hat. Als Mitglied von DedSec werden Spieler gegen kriminelle Opportunisten antreten: Sadisten, Söldner, Cyberkriminelle und viele mehr. Daher müssen sie für eine Vielzahl an Situationen gewappnet sein. Spieler müssen neue Mitglieder für ihren DedSec-Widerstand rekrutieren, um es mit diesen kriminellen Opportunisten aufzunehmen, London zu befreien und das Geheimnis hinter Zero-Day zu lüften.

Spieler, die den Season Pass erworben haben, erhalten Zugang zu Watch Dogs: Legion – Blutlinie, eine zusätzliche Story mit Aiden Pearce, dem Protagonisten aus dem ersten Spiel und Wrench aus Watch Dogs 2, der komplett im Singleplayer und im Online-Modus spielbar sein wird. Zudem wird Darcy vorgestellt, ein Mitglied des Ordens der Assassinen, dank des Cross-Over mit Assassin’s Creed. Mina, ein Opfer von transhumanistischen Experimenten kann andere Menschen mit ihren Gedanken kontrollieren und wird ebenfalls vorgestellt. Neben den einzigartigen spielbaren Charakteren und der Storyerweiterung, Watch Dogs: Legion – Blutlinie, bietet der Season Pass zusätzliche DedSec-Missionen, die Complete Edition von 2014 und vieles mehr. Der Season Pass kann als Teil der Gold-, Ultimate- und Collector Edition erworben werden.

Der Online-Multiplayer-Modus ist ab dem 3. Dezember als Teil eines kostenlosen Updates für alle Spieler erhältlich. Watch Dogs: Legion hat einen umfassenden Post-Launch Plan, der frische Inhalte für den Singleplayer bringen und Online-Multiplayer-Modi einführen wird.

Weitere Beiträge

NEWS
PCPLAYSTATION 4XBOX ONEPLAYSTATION 5SERIES X

Saints Row: Die Kriminellen Vorhaben

NEWS
PCPLAYSTATION 4XBOX ONESTADIAPLAYSTATION 5SERIES X

Riders Republic: Testwoche lässt euch das Spiel erkunden

NEWS
PCPLAYSTATION 5

Uncharted: Erster Trailer zum kommenden Film enthüllt

NEWS
PC

Stardew Valley-Entwickler stellt neues Spiel vor

NEWS
PC

Elyon: Tretet durch die Tore ins Paradies