Berichten zufolge ereignet sich gerade eine mögliche Geiselnahme am Ubisoft-Sitz in Montreal, Kanada. Scheinbar werden gerade dutzende Menschen in einem Büro gefangen gehalten.

Laut Augenzeugenberichten sollen Menschen mit erhobenen Händen aus dem Gebäude gekommen sein, nachdem ankommende Polizisten ihre Waffen auf das Gebäude gerichtet hatten.
Alle Mitarbeiter, die derzeit in dem Bürogebäude gearbeitet hatten, seien auf das Dach des Gebäudes geschickt worden.

Hier dazu der neuste Stand der kanadischen Nachrichtenseite Post Millanial:

Wir hoffen auf baldige Lösung der aktuellen Situation. Mögen alle Beteiligten ohne Schaden diese Lage überstehen.

Weitere Beiträge

NEWS
PCPLAYSTATIONXBOX

Star Wars: Outlaws – Eine galaktische Open-World-Erfahrung mit GTA-Elementen

NEWS
PCPLAYSTATION

Club ARK öffnet seine Pforten: ARK x Power Rangers

NEWS
PCPLAYSTATIONXBOX

A Quiet Place: The Road Ahead offiziell angekündigt

NEWS
NINTENDO

Nintendo Direct: Heute kommt die neue Ausgabe

NEWS
PCPLAYSTATIONXBOX

Elden Ring im nahtlosen Koop-Modus erleben: FromSoftware gibt Antworten