Der Entwickler Headup stellt das farbenfrohe 16-Bit-Spiel Tinkertown ab heute auf Steam. Das Spiel befindet sich noch in einer frühen Phase der Entwicklung, weshalb man vom Early Access spricht. Damit möchten die Entwickler Transparenz zeigen, die Zusammenarbeit mit den Spielern sei ihnen wichtig. Dies ist auch der Ansprache auf Steam zu entnehmen:

We have chosen Early Access as we want to build the game from ground up with you, the players, as this is essential to the quality of the game. The earlier we can include valuable feedback by those who dig the concept of the game, the better the final quality will become.

(Wir haben uns für den Early Access entschlossen, um das Spiel von Grund auf mit euch Spielern zusammen zu erstellen, da dies ein essenzieller Bestandteil des Spiels darstellt. Je früher wir gute Rückmeldungen von denen erhalten, die das Konzept des Spiels verstehen, desto besser wird die Qualität des Spiels)

– Headup

Desweiteren gibt Headup an, dass das Spiel nur einige Monate im Early Access verweilen soll. Man gibt sich also optimistisch mit dem Feedback der Fans Tinkertown bald als vollständiges Spiel präsentieren zu können.

Inhalt

Tinkertown lädt euch dazu ein, eine bunte Pixel-Welt zu erkunden. Schnappt euch eure Werkzeuge und wagt euch in unbekannte Gegenden vor, um Rohstoffe abzubauen. Mit diesen Rohstoffen könnt ihr euer eigenes kleines Dorf bauen. Dabei sind eurer Kreativität keine Grenzen gesetzt. Egal ob ihr hoch hinaus mit einem Schloss möchtet oder euch mit einer kleinen Hütte zufrieden gebt, in Tinkertown ist alles möglich.

Aber auch für Abenteurer hält die bunte Welt einiges bereit. Zwar gibt es auf der Oberwelt auch öfter mal die Möglichkeit zum Kampf, aber das echte Abenteuer wartet in den tiefen Höhlen unter der Erde auf euch. Wer sich aber diesen Gefahren stellt, wird mit besonderen Rohstoffen und fetter Beute belohnt.

Tinkertown erinnert damit ein wenig an Stardew Valley, Minecraft und Terraria. Da diese Spiele allesamt zu den großen Erfolgen des Sandboxings in Pixelgrafik zählen, dürfen wir darauf gespannt sein, was uns nach dem Feedback einiger Spieler erwartet.

Features

In dem Spiel erwartet euch eine bunte Welt, die über verschiedene Landschaften verfügt. Egal ob ihr euch in Wäldern, eisigen Gefilden oder Wüsten fortbewegt, die abwechslungsreiche Welt garantiert viele Möglichlichkeiten.

Weiterhin habt ihr die Möglichkeit euch auf verschiedene Rollen zu spezialisieren. Dazu gehören der Schurke, der Krieger und der Magier. Um eure Ausrüstung erweitern zu können, müsst ihr verschiedene Ressourcen finden, die ihr auf euren abenteuerlichen Reisen finden könnt. Dabei habt ihr die Möglichkeit nicht nur allein, sondern auch mit bis zu drei weiteren Freunden eure Abenteuer zu meistern.

Falls euch nun der Entdeckergeist und das Fernweh nach entlegenen Pixelwelten gepackt hat, könnt ihr euch Tinkertown ab heute auf Steam im Early Access downloaden.

Weitere Beiträge

NEWS
PC

DreamHack Leipzig – Home Edition startet am Wochenende

NEWS
PCPLAYSTATION 4SWITCHXBOX ONESTADIAPLAYSTATION 5SERIES X

Hitman 3 Launch Trailer: Ab morgen geht’s los

NEWS

Ludicious – Zürich Game Festival findet nicht mehr statt

NEWS
SWITCH

Tri6: Infinite ab dem 11. Februar auf Nintendo Switch

NEWS
Valheim
PC

Wikingersaga Valheim startet am 2. February in den Early Access