Taucht im wahrsten Sinne des Wortes ein und untersucht eine mysteriöse Insel im südlichen Pazifik. Call of the Sea ist das Debüt des Entwicklers Out of the Blue Games. Der Titel lädt euch ein auf eine spannende Suche voller Schönheit und Geheimnissen mitzukommen und ist ab heute für Xbox Series X|S, Xbox One sowie den PC verfügbar.


In der Ego-Perspektive spielt ihr Norah, eine Frau, die in den 1930ern auf der Suche nach ihrem vermissten Mann Harry ist. Dieser ist seit einem Jahr auf der Suche nach einem Heilmittel für das Gebrechen seiner Frau gewesen. Mit Briefen hat er seiner Norah regelmäßig über seine Reisen berichtet – doch plötzlich kommen keine Briefe mehr. Norah wird misstrauisch und so folgt sie schließlich selbst Harrys Spuren. So gelangt sie schließlich auf die geheimnisvolle Insel im Südpazifik. Jener Insel, vor der scheinbar sogar die Ureinwohner Respekt haben. Bei der Erkundung dieser Insel werdet ihr nicht nur den Geheimnissen der Insel und des vermissten Ehemannes auf die Schliche kommen. Ihr werdet auch eine Menge über Norah selbst erfahren.

Wir haben uns ein Video auf der Website besonders genau angesehen und bemerkt, dass es sich wohl nicht nur um ein „Gebrechen“ handelt, wofür Norah und der vermisste Harry eine Heilung suchen. Dieses Video lässt annehmen, dass Norah viel mehr als ein gewöhnlicher Mensch ist. Wir zumindest haben keine Schwimmhäute zwischen den Fingern, wenn wir im Meer schwimmen gehen…. ihr vielleicht?


Call of the Sea vermischt Spannung, Emotionalität sowie eine Menge an Mysterien miteinander und liefert somit eine gutes Spiel für alle, die gern Rätsel lösen.

Weitere Beiträge

NEWS
PC

The Witcher 3 REDkit: Der neue Modding-Editor ist da

NEWS
PC

Life by You: Zum dritten Mal verschoben

NEWS
PCPLAYSTATIONXBOX

Ein neues Kapitel der GreedFall-Saga: GreedFall II: The Dying World

NEWS
PCPLAYSTATIONXBOX

Skull & Bones: Saison 1 Highlights & Vorschau auf Saison 2

NEWS
PC

Die Zukunft von Manor Lords: Ein Blick nach vorn