Sea of Solitude

Quantic Dream und das Berliner Entwicklerstudio Jo-Mei haben für Sea of Solitude einen Director’s Cut angekündigt, welcher exklusiv für Nintendo Switch erscheinen wird. Das Spiel soll am 4. März 2021 veröffentlicht werden.

Sea of Solitude: The Director’s Cut versetzt die Spieler in ein tief berührendes Abenteuer, in dem man die Reise von Kay verfolgt – einer jungen Frau, die durch ihre Verzweiflung und Einsamkeit in ein Monster verwandelt wurde. In einer ebenso wunderschönen wie auch verstörenden Welt gilt es, Kay auf ihrer Suche nach Ruhe und Frieden zu begleiten. In dem sie metaphorische Kreaturen konfrontiert, welche qualvolle Emotionen heraufbeschwören denen sich Kay stellen muss, lernt sie immer mehr über ihre Umgebung, aber noch viel wichtiger, über sich selbst.

Sea of Solitude: The Director’s Cut ist eine verbesserte Version des ursprünglich 2019 erschienenen Spiels von Jo-Mei, mit einer Reihe von neuen Funktionen und Optimierungen, die speziell für Nintendo Switch™ entwickelt wurden. Die Dialoge wurden mit Hilfe des preisgekrönten Autors Stephen Bell neu geschrieben und andere Schauspieler haben alle Dialoge des Spiels neu aufgenommen, um ein vollständig synchronisiertes Erlebnis auf Deutsch, Französisch, Englisch, Spanisch und Japanisch* zu bieten. Das Spiel enthält zudem auch einen neuen Fotomodus mit der Option, das Wetter zu verändern und unterstützt die Gyroskop-Funktionalität der Nintendo Switch  um die Fackel von Kay zu bewegen.

Weitere Beiträge

NEWS
PCPLAYSTATIONXBOX

Ein neues Kapitel der GreedFall-Saga: GreedFall II: The Dying World

NEWS
PCPLAYSTATIONXBOX

Skull & Bones: Saison 1 Highlights & Vorschau auf Saison 2

NEWS
PC

Die Zukunft von Manor Lords: Ein Blick nach vorn

NEWS

Pikmin Bloom MINI WALK: Ein Highlight auf dem Japan-Tag

NEWS
Quelle: Business Wire, Header Grafik zu GTA VI
PLAYSTATIONXBOX

GTA 6: Ein lang ersehntes Abenteuer rückt näher