Disjunction

Sold Out und Ape Tribe Games haben den Start des Cyberpunk Stealth-Action-RPGs Disjunction für den 28. Januar 2021 festgelegt. Das Spiel erscheint für PlayStation 4, Xbox One, Nintendo Switch und PC. Eine Demo, die die futuristische Welt von Disjunction vorstellt, ist über Steam spielbar.

Inspiriert von Tech Noir-Klassikern spielt das Sci-Fi-Stealth-Action-RPG Disjunction in der dystopischen Unterwelt New Yorks im Jahre 2048. Der Spieler erlebt die Geschichten drei hartgesottener Bürger, die einer Verschwörungstheorie auf den Grund gehen und somit über das Schicksal der Stadt bestimmen.

In den ineinander verwobenen Geschichten der Protagonisten wählen Spieler ihren eigenen Spielstil und können aus einem Arsenal an futuristischer Technik, Waffen und kybernetischen Upgrades wählen, um entweder tödlich in nervenaufreibenden Kämpfen anzugreifen oder unentdeckt aus den Schatten heraus zu agieren. Die reaktive Story, in der Fähigkeiten durch kybernetische Upgrades verbessert und ganze Fraktionen in die Knie gezwungen werden, passt sich den Spielerentscheidungen an.

Weitere Beiträge

NEWS
STREAMING

MckyTV rudert zurück: Doch kein Subathon zum Karriereende

NEWS
STREAMING

Twitch-CEO spricht über eine Rückspulfunktion in Livestreams

NEWS

Ascendant Studios „beurlaubt“ Großteil des Teams

NEWS

Thrones of Decay: Neue Inhalte für Total War: WARHAMMER III

NEWS
PCPLAYSTATIONXBOX

Star Wars Outlaws: Details zur Story im Dev-Video