Gestern Abend fand der Resident Evil Showcase statt. In diesem erfuhren alle Fans Neuigkeiten zu Resident Evil Village, dem achten Teil der Horrorreihe. Jetzt gibt es endlich ein Release-Date, sowie weitere Informationen, die wir euch in diesem Beitrag vorstellen.

Am 7. Mai erscheint Resident Evil Village für die PlayStation 5, die Xbox Series X|S und den PC (Steam). Aber auch Gamer an der PlayStation 4 sowie der Xbox One können den Horror entdecken. Wenn man schließlich auf die Next-Gen-Konsole umsteigen möchte, erhält man ein kostenloses Upgrade.
Außerdem wird es eine Deluxe Version zu dem Basisspiel geben. Diese enthält einige zusätzliche Gegenstände, wie die Samurai Edge Waffe.

Natürlich ist auch ein erster Trailer zu dem Spiel veröffentlicht worden. In diesem seht ihr das mysteriöse Schloss Dimitrescu. In ihm halten sich vor allem Lady Dimitrescu und ihre drei Töchter auf. Allerdings möchte Entwickler Capcom noch nicht weiter auf deren besondere Rolle in dem Spiel eingehen.

Aber auch eine andere Person wird endlich vorgestellt, die wir bereits aus dem vorherigen Trailer kennen. Er stellte sich als „The Duke“ vor. Auch wenn ihr im Laufe des Spiels Waffen und andere Gegenstände von ihm erwerben könnt, müsst ihr euch bewusst sein, dass alles seinen Preis hat. Daran wird auch The Duke euch gern erinnern.
Im Trailer stoßen wir am Ende noch auf eine andere, ruppige Gestalt mit einer großen Nahkampfwaffe. Zwar erklären die Entwickler noch nicht genau, um wen es sich dabei handelt, machen aber darauf aufmerksam, dass sie dem Spieler wohl nicht allzu freundlich gesonnen sei.

Resident Evil Village knüpft an die Ereignisse von Resident Evil biohazard an und erzählt die Geschichte von Ethan Winters weiter. Mit Survival-Horror-Elementen und jeder Menge Action wartet ein weiteres, packendes Abenteuer auf uns.

Resident Evil Village: Kostenlose Demo & mehr

Wenn ihr jetzt schon in einen Vorgeschmack auf das Horror-Game haben möchtet, könnt ihr euch die Demoversion Maiden kostenlos herunterladen. Zwar findet diese am gleichen Ort, jedoch in einer anderen Zeit statt und ist mehr als Kurzgeschichte neben der Haupthandlung zu verstehen. In dieser spielt ihr eine junge Dame, die nur als „Maiden“(Maid) vorgestellt wird. Mit ihr gemeinsam sollt ihr versuchen aus dem Schloss zu entkommen.
Dabei soll es keine Kampfszenen und anderen Blockade geben. In dieser Kurzgeschichte geht es nur um die Erkundung.

Zum 25. Geburtstag der Resident Evil-Reihe enthüllt Capcom ebenfalls einen neuen online Multiplayer. Mit Resident Evil Re:Verse werdet ihr in die Rolle von Fan-Lieblingen schlüpfen und zu bereits bekannten Orten zurückkehren. Auf dieses Online-Game könnt ihr ebenfalls zugreifen, wenn ihr im Mai Resident Evil Village käuflich erwerbt. Der neue Trailer liefert weitere Informationen dazu.

Weitere Beiträge

NEWS

Resident Evil 4 VR: Neue Videos zum Gameplay

NEWS

X-Factor: Das Unfassbare – An Halloween mit Prominenz

NEWS
PCPLAYSTATION 4XBOX ONEPLAYSTATION 5SERIES X

Sherlock Holmes Chapter One: Gameplay veröffentlicht

NEWS
PCPLAYSTATION 5SERIES X

DC FanDome 2021: Die Highlights vom Wochenende

NEWS
Animal Crossing: New Horizons
SWITCH

AC: New Horizons Direct – Das erwartet euch ab November!