Assassin's Creed Valhalla - Eivor

Ihr wackeren Wikinger, ein neues Update steht bevor! Assassin’s Creed Valhalla bekommt heute Mittag das Titel-Update 1.1.2. Die breitflächige Aktualisierung behebt nicht nur viele Fehler, sondern bringt auch verschiedene Neuerungen mit sich.

Das Titel-Update 1.1.2 steht für die Xbox Series X|S, die Xbox-One-Konsolen, PlayStation 4 und PlayStation 5 bereit. Auch User über Ubisoft Connect, Epic Games Store, Stadia und Amazon Luna können auf dieses Update zugreifen. Heute Nachmittag ab ca. 13 Uhr soll es verfügbar sein. Schafft auf jeden Fall Platz auf euren Geräten, denn für die Aktualisierung braucht ihr einen freien Systemspeicher von 10 GB (PS4) bis zu 19 GB (Xbox Series X|S).

Wenn das Update installiert ist, könnt ihr ab sofort mit euren Jomswikingern Flussraubzüge durchführen. Neue Herausforderungen und Belohnungen erwarten euch, wenn ihr den Flüssen folgt und unerforschte Teile Englands erkundet. Weil das Update Teil des Julzeit-Inhalts ist, könnt ihr nach der Installation von 1.1.2 direkt loslegen.

Neben verschiedenen Spielverbesserungen wurden auch neue Fertigkeiten und Fähigkeiten hinzugefügt. Wenn ihr mehr über diese erfahren möchtet, könnt ihr euch hier in Ruhe einlesen.

Neue Fertigkeiten

  • Leichenträger
  • Meuchlergrätsche
  • Mächtiger Ruderschlag
  • Pfeilsammler
  • Kampfbereit
  • Langschiff-Schildwall

Neue Fähigkeiten

  • Berserkerfalle
  • Schlachtruf
  • Schulterstoß

Wir hoffen, dass dieses neue Update euer Spiel verbessert. Deshalb wünschen wir euch viel Spaß mit Assassin’s Creed Valhalla: Titel-Update 1.1.2 und viel Glück mit den Flussraubzügen!

Weitere Beiträge

NEWS
PC

Before We Leave: Ein Aufbauspiel, das nach den Sternen greift

NEWS
Mass Effect Legendary Edition
PCPLAYSTATION 4XBOX ONE

Mass Effect Legendary Edition ab heute erhältlich

NEWS
PCGewinnspiel

Das Insurmountable Gewinnspiel – nehmt bis morgen teil!

NEWS
PLAYSTATION 5

PS5 DualSense Controller bald in neuen Farben erhältlich

NEWS
PCPLAYSTATION 4XBOX ONEPLAYSTATION 5SERIES X

Subnautica: Below Zero ab heute als Vollversion erhältlich