Am letzten Wochenende fand die Blizzconline statt. Viel Neues gab es während des Events für die unzähligen Fans des Gaming-Konzerns zu entdecken. Darunter befand sich auch die Bekanntgabe des Inhaltsupdates von World of Warcraft Shadowlands: Ketten der Herrschaft.

Auch wenn der Herrscher Denathrius besiegt ist, wird die Macht des Schlunds immer stärker. In Shadowlands: Ketten der Herrschaft bringt ihr mit Hilfe der vier Pakte den Kampf direkt vor des Kerkermeisters Quartier. Dort werdet ihr mehr über seine finsteren Absichten erfahren.
Doch auch der Kerkermeister steht nicht allein da. Ihm zur Hilfe bereitgestellt ist Sylvanas Windläufers niederträchtiges Instrument der Verzweiflung, das den Helden das Blut in den Adern gefrieren lässt.

Die Stadt Korthia liegt im Fokus des Kerkermeisters. Die Stadt der Geheimnisse ist aus den verborgenen Ebenen des Zwischenraums gerissen worden. Nun ist sie die Heimat vieler seltsamer Wesen. Wie ihr Beiname schon vermuten lässt, beherbergt Korthia eine Menge an Geheimnissen. Diese sollen zum Wissen einer Gruppe gehören, die man als die Ersten kennt. Genau dieses Wissen möchte sich der Kerkermeister aneignen.

Neue Locations von Shadowlands: Ketten der Herrschaft

Wenn ein neues Update kommt, stehen euch auch neue Locations zur Verfügung. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Abstecher in die labyrinthartigen Hallen von Torgast? Dort wartet das Sanktum der Herrschaft – ein neuer Schlachtzug für zehn Spieler. Doch nicht nur Kämpfe gegen den Tarragrue, den Kel’Thuzad und die Bansheekönigin gilt es zu bestreiten. Auch das wahre Auge des Kerkermeisters freut sich auf ein Treffen mit euch.

Acht Bosse warten auf Tazavesh, dem verhüllten Markt auf euch. In diesem Dungeon findet ihr zahlreiche exotische Waren sowie merkwürdige Wesen. In seiner Mitte erwarten euch vierarmige Mittlerwachen, ewige Piratendrachen und viele andere Feinde.

Im Schlund könnt ihr noch Torghast, den Turm der Verdammten erkunden. Stellt euch neuen Feinden sowie tödlichen Fallen und beherrscht mit spielverändernden Mächten die Kämpfe.

Neue Belohnungen

Wer viel kämpft, muss auch Belohnungen erhalten. Deshalb könnt ihr euch zum Beispiel ein spektrales Ross mit stachelbewehrter Panzerung verdienen. Auch eine abgetrennte Hand steht euch als Reittier zur Verfügung.

Zusätzlich profitieren Unterstützer der Pakte von besonderen Belohnungen. Wenn ihr euch Ruhm dazu verdient, erhaltet ihr neue kosmetische Rüstungssets eures Paktes. Dieses gibt es in vier Farben und kann auf allen Rüstungstypen angewendet werden.
Außerdem erlauben euch die Paktaktivitiäten das Fliegen freizuschalten. Durch diesen Forschritt bekommt ihr ein Reittier, das an euren jeweiligen Pakt angepasst ist.

Darüber hinaus wird Ketten der Herrschaft den Beginn der 2. Saison von Shadowlands einläuten. Damit einhergehend steht euch ein neues Affix mit dem Thema Herrschaft zur Verfügung. Auch die Gegenstandsstufen von Belohnungen werden ansteigen. Weiterhin werden die PvP-Ehrentalente aktualisiert und mit neuen saisonalen Belohnungen ausgestattet.

Wenn ihr weitere Informationen erhalten möchtet, besucht den Artikel von Blizzard. Außerdem könnt ihr im Blizzard Newsforum noch mehr Neuigkeiten zur Blizzconline nachlesen. Wann genau das neue Update erscheinen soll, ist noch nicht bekannt.

Weitere Beiträge

NEWS

Der Herr der Ringe wird 20 & Neuseeland feiert

NEWS
PCXBOX ONESERIES X

Starfield: Lauscht den Klängen des Weltalls

NEWS
PCHARDWAREPLAYSTATION 5SERIES X

Battlefield 2042: Fan startet Petition

NEWS

Lush: Kosmetikmarke kehrt Social Media den Rücken

NEWS
PCXBOX ONESERIES X

Halo Infinite – Forever We Fight veröffentlicht