Anno 1800: Speicherstadt

Ubisoft hat den ersten Anno 1800-DLC von Season 3 “Speicherstadt“ veröffentlicht. Die Erweiterung ermöglicht das Bauen eines modularen Lagerhausbezirkes, angefangen mit dem Hauptgebäude, welches von der weltberühmten Hamburger “Speicherstadt“ inspiriert wurde. Jedes dieser Module besitzt verschiedene Effekte, wie zum Beispiel schnellere Ablade- oder Reparaturzeiten. “Speicherstadt“ wird sich automatisch in alle Spielstände integrieren, dadurch erhalten die Spieler:innen mehr Möglichkeiten zur Individualisierung und Wege, bestimmte Ziele leichter zu erreichen.

Zeitgleich mit dem ersten DLC vom Season 3 Pass, erscheint für Anno 1800 das kostenlose Spielupdate 10 mit folgendem Inhalt:

  • Verbesserungen am Handelsrouten-Menü
  • Ermöglicht es, die Hafenkais zu Straßen umzuwandeln, um so Gebäude zu verbinden
  • Kosmetische DLC-Ornamente verbessern nun die Attraktivität der Stadt

Speicherstadt“ kommt mit einem Free Weekend, welches vom 25. Februar bis zum 1. März läuft und Zugriff auf alle Inhalte vom Hauptspiel bietet. Während des Free Weekends gibt es einen Rabatt auf folgende Editionen:

  • Standard Edition: 50 % reduziert
  • Gold Edition Year 3: 35 % reduziert
  • Investorausgabe: 25 % reduziert

Anno 1800 ist digital für Windows PC im offiziellen Ubisoft Store und im Epic Store erhältlich. “Speicherstadt“ ist im Season 3 Pass enthalten, kann aber auch separat erworben werden. Mit der neuen Investorausgabe, bestehend aus dem Grundspiel von Anno 1800, dem Deluxe-Paket mit dem Anarchisten-Charakter sowie allen drei Season Passes, haben Spieler:innen die Möglichkeit, direkt mit der vollen Spielerfahrung einzusteigen. Diese neue Edition ist ab dem 9. Februar digital und ab dem 18. März im Handel mit physischen Bonusinhalten verfügbar.

Weitere Beiträge

NEWS
PC

Die Ostfront-Erweiterung für Hearts of Iron IV ist da!

NEWS
PC

Diese Gratis-Spiele könnt ihr euch nächste Woche im Epic Games Store sichern

NEWS
PC

Diese Updates sind für Valheim 2022 geplant

NEWS
PC

Update 13 für Anno 1800 kommt!

NEWS

Sonic the Hedgehogs Jubiläum: Steve Aoki legt auf