video
play-rounded-fill

Viele von euch haben wahrscheinlich schon mit dem Gedanken gespielt selbst ein Videospiel zu programmieren. Nintendo bietet mit dem bald erscheinenden Spielestudio dafür die ideale Grundlage. Die spielerische Anleitung zur Programmierung eines Videospiels soll ab dem 11. Juni im Nintendo eShop erhältlich sein.


Der drollige Trailer gibt uns schon einen Eindruck von dem. was uns ab dem 11. Juni erwartet. Mit dem Nintendo Spielestudio lernt ihr in sieben interaktiven Lektionen die Grundlagen zum Erstellen eines Videospiels.

Dabei unterstützen euch die sogenannten Knotixe. Jedes von ihnen besitzt eine bestimmte Aufgabe, wie zum Beispiel Musik und Textur. Indem ihr sie auf verschiedene Arten miteinander verbindet, fügt ihr eurem Spiel immer mehr Effekte hinzu – bis euer erstes Videospiel schließlich fertig ist. Von klassischen Jump ’n‘ Run-Spielen bis zu spannenden Kart-Rennen könnt ihr mit dem Spielstudio verschiedenste Spiele gestalten.

Weiterhin könnt ihr über eine funktionierende Internetverbindung eure Kreationen mit Freunden und der Familie teilen. So habt ihr umgekehrt auch die Möglichkeit Spiele anderer User herunterzuladen und auszuprobieren. Dabei erlaubt euch das Feature „Freies Programmieren“ sogar hinter die Kulissen des Spiels zu schauen und vielleicht neue Tricks zu lernen.

Weitere Details zum Programmierspaß von Nintendo erhaltet auf der offiziellen Spielseite. Lasst euch von den knuffigen Knotixen nicht den Kopf verdrehen!

Weitere Beiträge

NEWS
PCXBOX ONEPLAYSTATION 5

Jetzt also doch! Hogwarts Legacy auf 2023 verschoben

NEWS
PCPLAYSTATION 5SERIES X

Gotham Knights: Lernt die Stadt hinter dem Spiel kennen

NEWS
PCPLAYSTATION 4XBOX ONEPLAYSTATION 5SERIES X

Saints Row: Die Gangs von Santo Ileso

NEWS
PCPLAYSTATION 4XBOX ONEPLAYSTATION 5SERIES X

Modern Warfare 2: Wie man eine Map entwickelt

NEWS
PCPLAYSTATION 4SWITCHXBOX ONEPLAYSTATION 5SERIES X

Cult of the Lamb: Höllischer Spielspaß legt heute los