Overwatch Netflix
video

Wie Blizzard gestern in einem Beitrag bestätigte, ist Crossplay bald bei Overwatch verfügbar. Dieses Feature wird Spielern weltweit erlauben miteinander in spannenden Matches gegeneinander anzutreten. Eine Ausnahme dabei bleibt die chinesische Region. Diese wird weiterhin abgeschottet von anderen Spielern aktiv sein. Wir erklären euch im folgenden Beitrag, wie das Crossplay-Feature funktionieren soll.

Um auf das Crossplay-Feature bei Overwatch zugreifen zu können, müssen alle Spieler einen Battle.net-Account erstellen. Für die PC-Spieler ist das nichts Neues, weil sie von Beginn an einen benötigen. Konsolenspieler müssen also die offizielle Website aufrufen, einen Battle.net-Account erstellen und diesen schließlich mit ihrer Konsole verbinden.

Im folgenden Bild findet ihr eine Anleitung dazu, wie ihr euren Konsolen-Account mit dem Battle.net-Account verbindet. Falls ihr noch weitere Fragen haben solltet, könnt ihr den dafür bereitgestellten FAQ-Bereich von Blizzard nutzen.

Zu guter Letzt sollte noch erwähnt werden, dass sowohl Last-Gen- also auch Next-Gen-Konsolen ebenso wie die Nintendo Switch das Crossplay-Feature bei Overwatch nutzen können. So kann wirklich (fast) die gesamte Community miteinander zocken! Wann genau dieses verbindende Update erscheinen wird, ist leider noch nicht bekannt. Wir informieren euch, wenn der offizielle Startschuss zum gemeinsamen Zocken gefallen ist.

Weitere Beiträge

NEWS
SWITCH

Pokémon Strahlender Diamant & Leuchtende Perle: Gameplay-Szenen veröffentlicht

NEWS
PCXBOX ONESERIES X

Halo Infinite: Deep Dive in die Kampagne

NEWS
PLAYSTATION 4PLAYSTATION 5

Horizon Forbidden West: Mehr Freiheiten, mehr Immersion

NEWS
PCPLAYSTATION 4XBOX ONEPLAYSTATION 5SERIES X

Marvel’s Guardians of the Galaxy: Eine Rückkehr zum Guten

NEWS
Sifu
PCPLAYSTATION 4SWITCHXBOX ONEPLAYSTATION 5SERIES X

Sifu & GTA Trilogy Remaster: Neue Videos veröffentlicht