Am gestrigen Abend eröffnete GIANTS Software das alljährlich stattfindende Fan-Event FarmCom. Im Rahmen dieses Events enthüllte der Entwickler weitere Videos zum Landwirtschafts-Simulator 22. Für Interessierte gab es tiefere Einblicke auf die wechselnden Jahreszeiten sowie eine neue Map. Außerdem enthüllte GIANTS einen Cinematic Trailer.

video

Im Frühjahr hatte GIANTS bereits den neuen Teil der Landwirtschafts-Simulator-Reihe angekündigt. Um die Wartezeit bis zum Release im November nächsten Jahres zu verkürzen, erhielten Interessierte am gestrigen Abend besondere Einblicke in den Landwirtschafts-Simulator 22.

Die wechselnden Jahreszeiten

Eine große Rolle im Landwirtschafts-Simulator 22 spielen die wechselnden Jahreszeiten. Diese beeinflussen nicht nur das Aussehen der Landschaft, sondern auch eure Aussaat und Ernte. Damit einhergehend wurde der Saatkalender eingeführt. Auf diesem könnt ihr einsehen, wann welche Feldfrucht ausgesät werden muss. Davon betroffen sind auch die Preise für eure Erträge. So solltet ihr zum Beispiel nicht direkt nach der Ernte verkaufen, sondern eure Saat einlagern, um sie zu einem späteren Preis teurer verkaufen zu können.


Weil ein Jahr aus 12 Monaten besteht, repräsentiert jeder in-Game-Tag vom Landwirtschafts-Simulator 22 einen Monat. Dabei ist es euch selbst überlassen, wie lang ein Tag im Spiel dauert. So könnt ihr innerhalb einer halben Stunde ein gesamtes Jahr abschließen oder euch ein gesamtes Wochenende dafür Zeit nehmen.
Auch der Map-Editor gibt Spielern neue Freiheiten, um ihrer Karte eine individuelle Note zu verpassen. Sie können über die genaue Lokalisierung ihres Hofes entscheiden oder wo zum Beispiel der Schnee fallen soll. Weitere Informationen dazu erhaltet ihr im folgenden Video:

Die neue Map im Landwirtschafts-Simulator 22

Doch auch landschaftlich wird den Fans von Landwirtschafts-Simulator 22 etwas geboten. In einem knapp zehnminütigen Video erhielten Interessierte Einblicke in die neue US Map Elmcreek. Diese ist inspiriert vom amerikanischen Mittwesten, was die Entwickler vor eine große Herausforderung stellte. Denn der Mittwesten der USA zeichnet sich durch seine große, ebene Fläche aus. Diese erleichtert zwar den Ackerbau, stellt aber gerade Landschaftsdesigner vor eine große Herausforderung.
Außerdem gilt der Mittwesten als dörflich geprägte Region, weshalb man sich dazu entschied die Map in einer ländlichen Region anzusiedeln. Einige Gebäude wie eine Tankstelle, eine Bowlingbahn und ein Baseballstadium dienen dabei Eyecatcher, damit keine visuelle Langeweile entsteht. Dazu erfahrt ihr mehr im folgenden Video.

Zu guter Letzt gibt es noch einen neuen Cinematic Trailer zum Landwirtschafts-Simulator 22 zu bestaunen. Dieser zeigt auf begeisternde Weise, dass die Arbeit des Bauers viel mehr als nur ein Beruf ist. Denn sie ist vor allem eine lebenserfüllende Berufung.

Am heutigen Abend können Fans im Rahmen der FarmCom erstes Gameplay-Material zum Landwirtschafts-Simulator 22 bewundern. Ab 20 Uhr beginnt das Event live auf Twitch. Bereits am morgigen Abend endet die FarmCom mit einem letztem Stream, der ebenfalls ab 20 Uhr auf Twitch übertragen wird. Wir werden euch von den darin verkündeten Neuigkeiten berichten. Weitere Informationen erhaltet ihr auf der offiziellen Website sowie auf den Social Media-Kanälen von GIANTS Software. Am 22. November 2021 erscheint der Landwirtschafts-Simulator 22 für PlayStation 4|5, Xbox One, Xbox Series X|S, PC und Stadia.

Weitere Beiträge

NEWS
PCXBOX ONESERIES X

Halo Infinite: Werdet zur Hoffnung im Launch-Trailer

NEWS
PCPLAYSTATION 4XBOX ONEPLAYSTATION 5SERIES X

GTA: The Trilogy Update 1.03 ist online

NEWS
PCXBOX ONESERIES X

Starfield: Teil 1 der Entwicklervideos veröffentlicht

NEWS
PCPLAYSTATION 5SERIES X

Große Zukunftspläne für Cyberpunk 2077

NEWS

Der Herr der Ringe wird 20 & Neuseeland feiert