Über 20 Jahre lang waren unsere Kollegen von 4Players im Geschäft und versorgten Gaming-Fans mit verschiedenen News und Tests. Gestern gab die Seite leider bekannt, dass man zum 1. November die redaktionelle Betreuung einstellen werde. Doch ganz verloren scheint die 4Players GmbH damit nicht. Denn die Marquard Group, in deren Besitz das Portal seit 2020 ist, hat bereits Neues vor.

play-rounded-fill

Die Nachricht über den baldigen Verlust einer solch großen und langlebigen Plattform sorgte auch bei uns für traurige Gesichter. 4Players soll ab dem 1. November nicht mehr Teil der News-Community sein. Warum es zu dieser Entscheidung gekommen ist, erklärt 4Players in einem eigenen Beitrag wie folgt:
Dieser Schritt wurde durch wirtschaftliche Maßnahmen erzwungen, die einen zukunftssicheren Betrieb des Online-Magazins in dieser Form mit diesem Personalaufwand sowie einer sich wandelnden Vermarktungs-Landschaft unmöglich machten.

Insgesamt sind acht Redakteure sowie zwei weitere Mitarbeiter nach Aussage von Gamers Global entlassen worden. Wir wünschen ihnen für ihren beruflichen Werdegang alles Gute und eine sichere Zukunft! Danke, dass ihr 20 Jahre lang die Medienlandschaft versorgt habt.

Doch die Marquard Group ist mit der 4Players GmbH noch nicht fertig. Denn nun konzentriere man sich auf das Dienstleistergeschäft 4Netplayers, das Spiele-Entwickler bei der technischen Ausführung mit Kommunikations-Software ODIN oder das Multiplayer-Toolset SCILL unterstützen soll. Also wandert der Fokus praktisch vom Endprodukt auf die Entwicklung.

Wer Abonnent des Premium-Service 4Players PUR ist, erhält eine gesonderte Email. In dieser stehen den Abonnenten wohl mehrere Optionen zur Auswahl. Wie die 4Players GmbH nun weiter macht, erfahren wir wohl im Laufe der Zeit.

Weitere Beiträge

NEWS
PLAYSTATIONXBOX

Elden Ring: Eine Überraschung nach 500 Spielstunden

NEWS
PLAYSTATION

Astro Bot: Kommt demnächst ein neues Game?

NEWS
PCPLAYSTATIONXBOX

Call of Duty: Black Ops 6 erscheint auch für Last-Gen-Konsolen

NEWS
PCXBOX

Senua’s Saga: Hellblade 2 – Ein neues Kapitel der düsteren Reise

NEWS
PCPLAYSTATIONXBOX

Ubisoft auf der gamescom 2024: Spannende Enthüllungen erwartet