Zur Mitte dieses Jahres ist ein regelrechter Hype um den F2P-Shooter Splitgate. Entwickler 1047 Games teilt die Begeisterung der Fans über diesen gewaltigen Erfolg in einem Jahresrückblick. In dem Video brechen die Entwickler die vergangen 12 Monate in Zahlen herunter und verdeutlichen, was die Community gemeinsam erreicht hat.

video
play-rounded-fill

Mit dem letzten Tag des Jahres nimmt auch 1047 Games Abschied von 2021. Das kleine Studio hat mit dem SciFi-Shooter Splitgate für einen bahnbrechenden Hype gesorgt, der nicht nur Amateuren viel Freude bereitet. Sogar in den eSports konnte sich der F2P-Titel einen Namen machen und die Splitage Pro Series etablieren. Was die Community noch getrieben hat, könnt ihr im folgenden Video erfahren.

Insgesamt wurde Splitgate in diesem Jahr 15 Millionen Mal heruntergeladen. Zu dieser hohen Zahl trägt wahrscheinlich auch der Launch auf PlayStation und Xbox bei. Damit einhergehend wurde sowohl Cross-Gen als auch Cross-Play freigeschaltet. Darüber hinaus hat die Community eine teleportierte Strecke von über 163 Milliarden Metern zurückgelegt. Das entspricht in etwa der dreifachen Distanz zwischen Erde und Mars.
Während ihrer Matches haben Spieler und Spielerinnen über 6 Milliarden Gegner ausgeschaltet, was übrigens rund 78% der Weltbevölkerung entspricht. In der veröffentlichten Grafik könnt ihr euch noch mehr dieser verrückten Statistiken ansehen.

Mehr zu Splitgate findet ihr hier und auf der offiziellen Website.

Weitere Beiträge

NEWS
PLAYSTATIONXBOX

Brothers: A Tale of Two Sons Remake ist erschienen

NEWS
PC

Fortnite baut LEGO-Kooperation mit 2 neuen Modi weiter aus

NEWS
PCPLAYSTATIONXBOX

Skull & Bones: Saison 1 Raging Tides ist da!

NEWS
PLAYSTATION

Neues Update für Marvel’s Spider-Man 2 angekündigt

NEWS
NINTENDO

Pokémon-Legenden: Z-A offiziell angekündigt