Amazon Games gibt bekannt, das ab heute das Januar-Update von New World online ist. Dieses enthält neue Endgame-Features sowie neue Belohnungen für die Community. Diese und weitere Features fassen wir euch im Beitrag zusammen.

video
play-rounded-fill

Das große Januar-Update von New World ist heute online. Das größte Features dieses Updates sind die neuen Endgame-Features, die sich Expeditionsmutatoren nennen. Diese Mutatoren verändern die bereits bekannten Gegner, auf die Spieler während ihrer Expeditionen treffen können. Dies soll die Missionen auf einen neuen Grad der Herausforderung heben und unvorhersehbarer gestalten. Jede Woche wechseln Expeditionen und Mutatoren, während sich Spieler durch steigende Schwierigkeitsstufen kämpfen. Um diese neue Herausforderung auszugleichen, gibt es neue Ausrüstungen und Ressourcen, die das Aufleveln erleichtern sollen.

Neben den neuen Expeditionsmutatoren zu New World gibt es auch weitere Features, die dem Januar-Update zusätzliche Würze verleihen. Dazu gehören zusätzliche Spirit Shrines, geringere Kosten für Schnellreisen und Balancing-Veränderungen.
Außerdem führt das neue Update die sogenannten Schattensplitter ein. Dabei handelt es sich um eine mächtige Ressource, die Rüstungsstufen von 590 bis zum Rüstwert 625 verbessern kann. Die Patch-Notes könnt ihr auf der offiziellen Website finden. Dort erhaltet ihr auch weitere Informationen zu den kommenden Neuerungen.

Weitere Informationen zu dem MMORPG New World findet ihr in unserer Themenübersicht.

Weitere Beiträge

NEWS
wow classic
PC

WoW Classic: Saison der Entdeckungen – Phase 4 jetzt live

NEWS
APPLE VISION PRO

Apples Vision Pro ist jetzt auch in Deutschland erhältlich

NEWS

Last Epochs Triumphzug: Patch 1.1 entfacht Begeisterung

NEWS

Prime Day 2024: Exklusive Gratis-Spiele für Prime-Mitglieder

NEWS
NINTENDO

Mysteriöser Teaser: Kommt mit Emio das erste Horrorspiel von Nintendo?