video
play-rounded-fill

Am gestrigen Abend veranstaltete PlayStation eine Sonderausgabe des State of Play. In dem halbstündigen Livestream ging es ausschließlich um die Features von Gran Turismo 7. Mit dem Stream ehrte man zugleich das 25. Jubiläum der Reihe.

video
play-rounded-fill

Das Racing-Franchise Gran Turismo zelebriert seit nun 25 Jahren die sogenannte „Car Culture“. Schnittige Wagen, imposante Strecken und actionreiche Rennen sorgen für spannendes Gameplay, das die Fan-Gemeinde noch immer begeistert. Am letzten Abend nutzte Sony daher die Gelegenheit und stellte in einer Sonderausgabe des State of Play besondere Features von Gran Turismo 7 vor. Wir fassen euch diese in aller Kürze zusammen.

Ein Feature von Gran Turismo 7 ist der Arcade-Modus Music Rally. Hobby-Rennfahrer steigen hinter das Lenkrad eines Porsche Carrera Speedster ’56 und versuchen Checkpunkte abzufahren, ehe die Zeit abläuft. Währenddessen lauschen sie motivierender und antreibender Musik. Für Neulinge bietet dieser Modus eine gute Gelegenheit, um sich mit dem Handling vertraut zu machen.

Das Café ist ein interessanter Ort eurer Gran Turismo 7-Map. Dort lassen sich Menübücher mit verschiedenen Herausforderungen finden, die den Spielfortschritt weiter voran treiben. Eine Herausforderung besteht zum Beispiel darin, im Besitz dreier japanischer Wagen zu sein. Um sie alle zu erhalten, muss man die Rennen abschließen, die das Menübuch vorschlägt.

Altbekanntes trifft auf Neues bei Gran Turismo 7

Im Anschluss auf den Autokauf tritt man den Weg zum Lizenz-Center auf. Langjährige GT-Fans sind mit diesem Ort bereits bestens vertraut. Indem Spieler Renntests durchführen und Prüfungen bestehen, schalten sie Lizenzen für ihre Fahrzeuge frei. Während sich niedrige Lizenzen recht leicht verdienen lassen, steigt der Schwierigkeitsgrad mit steigendem Lizenzniveau.
Zu guter Letzt sollte man noch auf den Tuning-Shop zu sprechen kommen. Dieser ist nach dem erreichen eines bestimmten in-Game-Niveaus verfügbar und bietet verschiedene Verbesserungen für den eigenen Fuhrpark. Mit steigendem Spielfortschritt und steigendem Sammlerwillen können neue Objekte und Kategorien innerhalb des Shops freigeschaltet werden.

Am 4. März erscheint Gran Turismo 7 für die PlayStation. Weitere Details zum State of Play findet ihr im PlayStation Blogeintrag. Wenn ihr bereits jetzt schon vom Titel begeistert seid, könnt ihr auf der offiziellen Website Vorbestellunge tätigen. Wir verraten euch weitere Details in einem weiteren Beitrag.

Weitere Beiträge

NEWS

God of War: The Board Game – Nordische Action am Brettspieltisch

NEWS

Neue Hoffnung für Fans: Amazon bestätigt zweite Staffel der Fallout-Serie

NEWS

Deutscher Computerspielpreis 2024: Das sind die Gewinner

NEWS
PCPLAYSTATIONXBOX

Kingdom Come: Deliverance II offiziell angekündigt

NEWS
PCPLAYSTATIONXBOX

Kostenloses Probespielen von Assassin’s Creed Mirage jetzt möglich