Steam Rekord
video

Die Februar 2022 Edition des Steam Next Fest hat begonnen. Bis zum 28. Februar stehen euch hunderte Demos von kommenden Spielen kostenlos zur Verfügung. Probiert sie selbst aus oder schaut den Entwicklern bei Livestreams zu. Wir stellen euch ein paar vertretene Titel vor.

video

Wenn ihr in der kommenden Woche ein wenig Zeit habt, schaut doch im Steam Next Fest vorbei. Dort findet ihr eine Menge Games verschiedenster Genres, die in nächster Zeit u.a. für den PC erscheinen sollen. Zwei vertretene Games haben wir euch bereits vorgestellt.

Batora: Lost Haven erzählt von der Teenagerin Avril, die sich plötzlich in der Rolle der Auserwählten wiederfindet. Indem sie die Macht von Körper und Geist ausbalanciert, kann sie ungeahnte Kräfte freisetzen und die Welt vor ihrem Schicksal befreien… oder? Findet mehr auf Steam heraus.
Auch The Last Oricru schickt euch auf eine Reise ins Weltall. In dem Third-Person-RPG schlüpfen Spieler in die Rolle eines gestrandeten Reisenden, der auf einem fremden Planeten aufwacht. Plötzlich findet er sich in einem tobenden Bürgerkrieg wieder und er muss entschieden, welcher Fraktion er sich anschließt. Gestern veröffentlichte das Entwicklerstudio GoldKnights einen neuen Trailer, der auf das Koop-Feature des Titels eingeht. Auf Steam könnt ihr die kostenlose Demo ausprobieren.

Fans von Strategiespielen kommen mit The Ancients auf ihre Kosten. Ein steinzeitlicher Stamm aus Jägern und Sammlern muss sich während der lebensfeindlichen Steinzeit zurecht finden. Indem ihr den Stamm beim Überleben helft, beeinflusst ihr seine Entwicklung auf kultureller und politischer Ebene. Spielt hier die Demo.

Die atmosphärische Schönheit des Steam Next Fest

Ein atmosphärisches Farbenspiel erwartet euch in Farewell North. In diesem Open Word-Game schlüpft ihr in die Rolle eines Border Collies, der gemeinsam mit seiner Besitzerin zu den Schottischen Highlands aufgebrochen ist. Es liegt am Collie die triste Welt wieder mit Farbe zu füllen und Erinnerungen seiner Besitzerin wiederherzustellen. Erlebt verschiedene Möglichkeiten der Fortbewegungen und erkundet die Schönheit von St. Kilda und Orkney. Findet mehr auf Steam heraus.

Ein weiteres „Farb“spiel erwartet euch in der Demo zu Silt. Dieses Erkundungsspiel entführt euch in die unerforschten, düsteren Tiefen des Ozeans. Die Rätsel auf eurem Weg löst ihr, indem ihr von kleineren Lebewesen Besitz ergreift. So taucht ihr weiter hinab und gelangt schließlich an den Abgrund, wo eine lang schlummernde Macht auf eure Erweckung wartet.

Ein bisschen Horror darf nicht fehlen

Wer auf Simulatoren, Horror und ein bisschen Ekel steht, kommt mit Autopsy Simulator auf seine Kosten. Der Pathologe Jack geht eigentlich nur seiner Arbeit nach und obduziert eine Leiche. Dabei findet ihr den Verlobungsring seiner verschollenen Frau Kate. Jetzt liegt es an Jack nicht nur die Todesursache seines „Patienten“ zu untersuchen. Er muss auch herausfinden, wie Kate und der Tote miteinander verbunden sind. Findet dazu mehr auf Steam heraus.

Weitere spannende Titel findet ihr auf der großen Übersicht der Steam Next Fest. Was während der Herbstausgabe letzten Jahres los war, verraten wir euch hier.

Weitere Beiträge

NEWS
PCPLAYSTATION 4XBOX ONEPLAYSTATION 5SERIES X

Gerücht: Arbeitet EA an einem Marvel-Game?

NEWS

Horizon Call of the Mountain: Open World oder nicht?

NEWS
PCPLAYSTATION 4XBOX ONEPLAYSTATION 5SERIES X

F1 22 zeigt Launch-Trailer mit bekanntem Star

NEWS
PCPLAYSTATION 5SERIES X

Assassin’s Creed Valhalla Update 1.5.3 kommt

NEWS
Cyberpunk 2077
PCPLAYSTATION 4XBOX ONEPLAYSTATION 5SERIES X

Cyberpunk 2077: Trägt die QA-Firma Mitschuld am desaströsen Start?