video

Das MMORPG FINAL FANTASY XIV: Endwalker gehört zu den erfolgreichsten und inhaltsreichsten seiner Art. Um die Spielerschaft bei Laune zu halten, veröffentlichen die Entwickler von Square Enix regelmäßig üppige Updates. Das nächste, Patch 6.1. mit dem Titel „Newfound Adventure“ soll schon am 12. April 2022 erscheinen. Darüber haben die Macher in einer ausführlichen Live-Runde gesprochen und uns neue Details verraten, was uns schon nächste Woche an neuen Abenteuer in Eorzea erwartet.

Die vollständige Aufnahme könnt ihr euch auf Twitch anschauen:

https://www.twitch.tv/videos/1442979467

Die Sendung bot weitere Einblicke in die Inhalte von Patch 6.1, betitelt „Newfound Adventure“, und zeigte einen neuen Trailer, Liveaufnahmen des Spielgeschehens und mehr. Produzent und Direktor Naoki Yoshida gab verschiedene Einzelheiten preis, darunter Details zu den Aufträgen des Hauptszenarios und dem Nebenauftrag „Tatarus Großunternehmung“. Die erweiterte Erzählung rund um die Rollenaufträge und eine Fülle von Inhalten, die mit der Patch 6.1x-Serie Einzug halten, wurden ebenso behandelt.

Das erwartet uns in „Newfound Adventure“

video
  • Neue Aufträge des Hauptszenarios – Patch 6.1 eröffnet ein neues Kapitel für Krieger des Lichts.
  • Neuer 24-Spieler-Allianz-Raid – „Mythen Eorzeas (Teil 1) Im Reich der Götter: Aglaia“, der erste Teil einer brandneu entwickelten Allianz-Raid-Serie, wird Spieler*innen göttlichen Herausforderungen unterziehen, denn es gilt, mehr über die als „die Zwölf“ bekannten Gottheiten herauszufinden.
  • Neue Stammesaufträge – Beginnend mit Patch 6.15 können Spieler*innen neue Aufträge des Stammes der Arkasodara in Angriff nehmen, die für Kampfklassen und Jobs aller Arten zur Verfügung stehen.
  • Neues Wohngebiet – Grundstücke im Empyreum, dem neuen Ishgarder Wohngebiet, werden zum Verkauf angeboten.Eine Übersicht über das System zum freien Grundstückskauf sowie ein erster Zeitplan für den Grundstückskauf per Losverfahren wurden vorgestellt.
  • Neue Prüfung: Eschatos – Endsängerin – Spieler*innen können sich einer extrem schwierigen Prüfung stellen, „Eschatos – Endsängerin“.
  • Abenteurerpässe (Beta-Version) – Die Einzelheiten der neuen Abenteurerpässe (Beta-Version) wurden bekannt gegeben. Das derzeitige Aussehen eines Charakters kann als Portrait festgehalten werden, welches dann mithilfe anpassbarer Belichtung, Animationen und Kameraperspektive individuell gestaltbar ist. Dabei ist es möglich, mehrere Portraits für den zukünftigen Gebrauch zu speichern. Charakterprofile können zudem mit Informationen wie Lieblingsjob und -titel, bevorzugtem Spielstil, aktiver Spielzeit und mehr bereichert werden.
  • PvP-Aktualisierungen – Zusätzliche Details zu dem neuen, klein angelegten PvP-Inhalt namens „Crystalline Conflict“ wurden enthüllt, inklusive dem neuen Belohnungssystem und PvP-Terminen.
  • Weitere Inhalte, einschließlich Job-Anpassungen, der Fähigkeit, Ausrüstungsgegenstände aus dem FFXIV Online Store anzuprobieren, Systemaktualisierungen und mehr wurden präsentiert.

Square Enix kündigte außerdem an, dass die von der erfolgreichen japanischen Fernsehsendung GARO inspirierten Ausrüstungsgegenstände für PvP mit Patch 6.1 abermals im Spiel zu sehen sein werden. Besondere Reittiere und Ausrüstungsgegenstände im Stil der vom legendären Charakterdesigner Keita Amemiya geprägten Show können so von Spieler*innen ergattert werden. Auch neue Jobs, die mit Shadowbringers und Endwalker hinzugefügt wurden, sind nun dazu in der Lage, die Ausrüstungsgegenstände dieser Zusammenarbeit anzulegen.

Mit Patch 6.1 wird überdies ein neuer Dungeon und eine neue Traumprüfung, das „Heldenlied von Ultima“, hinzugefügt. Dazu gesellt sich der neue Reisekodex, eine Sammlung von Informationen über Charaktere und Spielbegriffe, die je nach Spielfortschritt im Hauptszenario von 6.1 immer weiter vervollständigt wird.

Patch 6.11 wartet zudem mit dem neuen schweren Inhalt „Drachenkrieg (fatal)“ auf, und Spieler*innen dürfen sich auf weitere Nebenaufträge aus der Reihe „Hildibrands Fälle“ sowie neue Wunschlieferungen freuen, die mit Patch 6.15 verfügbar sein werden. Die Reise zwischen Datenzentren wird mit Patch 6.18 möglich sein.

Weitere Informationen und die aktuellsten Neuigkeiten können auf der offiziellen Promo-Seite für Patch 6.1 eingesehen werden:

Weitere Beiträge

NEWS
PC

Mehrere Spiele gratis im Epic Games Store verfügbar

NEWS
PLAYSTATION 4PLAYSTATION 5

Sucker Punch erteilt Abfuhr an zwei der ikonischsten Playstation-Titel

NEWS
PCPLAYSTATION 4XBOX ONEPLAYSTATION 5SERIES X

Die Highschool-Jahre beginnen bei Die Sims 4

NEWS
PLAYSTATION 4PLAYSTATION 5

God of War Ragnarök: Das Warten nimmt kein Ende

NEWS
PCXBOX ONESERIES X

Redfall heißt euch im neusten Trailer willkommen